Bild
vifabio » vifabioDOC: Search

vifabioDOC

Hits 1-10 of 10156 (0,27 Seconds)
Sort by:
An den im Vorjahr mit großem Erfolg durchgeführten "2. GEO-Tag der Artenvielfalt" anknüpfend, beteiligte sich der Naturkundliche Verein Egge-Weser e.V. in Zusammenarbeit mit der Landschaftsstation Diemel-Weser-Egge e.V. auch 2001 wieder an der "Inventur in Sachen Natur". Etwa 30 Spezialisten für ...
urn:nbn:de:hebis:30:3-300205
Ausgehend vom immer stärkeren Einsatz der computergestützten Methoden in der Vegetationskunde und der damit möglichen Gefahr einer zunehmenden "Digitalisierung der Vegetation" wird nach einem Gegengewicht gesucht, das die Pflanzengesellschaften wieder als lebende Gebilde sieht, ohne bei einem rein ...
urn:nbn:de:hebis:30:3-381965
In dieser Arbeit sollen zwei Themenkomplexe, jeder für sich außerordentlich interessant und vielschichtig, betrachtet und verknüpft werden. Das direkte Einbinden von lebenden Tieren in die Lehre des Lebendigen ist nicht nur sinnvoll, sondern wichtig und wird auch von den Rahmenplänen Biologie empfohlen. ...
urn:nbn:de:hebis:30-1036010
Als Ergebnis eines aufwendigen, aber erfolgreichen Kreuzungsexperimentes von Acalles aeonii Wollaston 1864 x Acalles bodegensis Stüben 2000 wird folgende Synonymie endgültig bewiesen: Acalles aeonii Wollaston 1864 = Acalles bodegensis Stüben 2000 syn. nov. Zucht und Kreuzung der genannten Arten werden ...
urn:nbn:de:hebis:30-1115110
Mit Blut unterzeichnete Dr. Faust seinen zweifelhaften Pakt mit dem Teufel. In der Kulturgeschichte des Menschen hat Blut von jeher eine mystisch aufgeladene Rolle gehabt, die sich in religiösen Ritualen, Heilpraktiken, Liebes- und Freundschaftsbünden niederschlug. Roland Prinzinger beginnt mit einigen ...
urn:nbn:de:hebis:30-80097
Im Rahmen von Flurbereinigungsmaßnahmen wurde bei Glandorf-Averfehrden (Bad Laer, Landkreis Osnabrück) am NW-Hang des Hülsberges ein großer Findling freigelegt (TK 25 Nr. 3913 Ostbevern, R: 342955, H: 577384). Er wurde am 2. Oktober 1979 gehoben und ca. 300 m südsüdwestlich des Fundortes an der B 475 als Naturdenkmal aufgestellt.
urn:nbn:de:hebis:30:3-269438
Am 10. Dezember 2003 wurde an Herrn Dr. Friedrich Ebel und Herrn Dr. Werner Malchau in Anerkennung der für das Land Sachsen-Anhalt und seine Bürgerinnen und Bürger erworbenen besonderen Verdienst die Ehrennadel des Ministerpräsidenten verliehen.
urn:nbn:de:hebis:30:3-346526
Der Laubfrosch (Hyla arborea) ist als vermeintlicher "Wetterfrosch" und legendärer Froschkönig der GRIMM'schen Märchen der bei weitem bekannteste und beliebteste Froschlurch. Noch Anfang des letzten Jahrhunderts war er allgegenwärtig - den man "in keinem Staate und in keiner Provinz" des Deutschen ...
urn:nbn:de:hebis:30:3-287355
Page: 1 2 3 ... 1016
» DDC-Classification
» Document type
» Language
» Year
Subscribe this query: