Bild
vifabio » Dossier: IYOF 2011

Internationales Jahr der Wälder - 2011

Das Jahr 2011 wurde durch die Generalversammlung der Vereinten Nationen zum Internationalen Jahr der Wälder erklärt. Damit soll das öffentliche Bewußtsein für ein nachhaltiges Bewirtschaften, Schützen und Entwickeln von allen Waldtypen weltweit gefördert werden. vifabio stellt für Sie die wichtigsten Internetquellen zusammen.

Weitere durch die vifabio-Redaktion qualitätsgeprüfte Online-Ressourcen finden Sie über unseren Internetquellen-Führer.

IYOF 2011
www.un.org/en/events/iyof2011
Treffer 1-7 von 7 (0,04 Sekunden)
Das vorrangige Ziel dieses Regenwald-Netzwerkes im australischen Bundesstaat Victoria (Victorian Rainforest Network, VRN) ist es, den effektiven Schutz der Regenwälder auf Land in öffentlichem Eigentum sicherzustellen. Zu diesem Zweck müssen Regenwälder zuverlässig identifiziert und durch Pufferzonen ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
www.vicrainforest.org/
Diese Website ist dem Naturschutzgebiet Bayerischer Wald - Böhmer Wald - Sumava - Mühlviertel gewidmet, dem größten zusammenhängenden Waldgebiet Mitteleuropas. Im Zentrum der Präsentation steht der Nationalpark mit seinen einzelnen Bereichen, seiner Geschichte, seinen Einrichtungen und mit seinen ... [Information des Anbieters, verändert]
www.waldwildnis.de/
Das Center for International Forestry Research ist eine gemeinnützige global arbeitende Einrichtung, die es sich zum Ziel gesetzt hat, das menschliche Wohlergehen, den Naturschutz und die gerechte Gleichheit aller Menschen zu unterstützen und zu fördern. Die Forschung soll der besseren Informierung von ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
www.cifor.cgiar.org/
Rainforest Action Network (RAN) arbeitet für den Schutz der Regenwälder der Erde und unterstützt die Rechte ihrer Bewohner durch Bildung, Basisorganisation und gewaltlose direkte Aktionen. RAN erfüllt seine Aufgabe durch dynamische Kampagnen, die daran arbeiten Unternehmens- und Regierungspolitik in ... [Information des Anbieters, übersetzt]
Im Jahr 1982 schloss sich ein Dutzend UmweltschützerInnen zusammen, weil sie dem lautlosen Sterben der Wälder nicht länger tatenlos zusehen wollten. Sie nannten sich – inspiriert vom legendären Robin Hood – ROBIN WOOD und zogen aus, um als "Rächer der Entlaubten" gewaltfrei in Aktion zu treten. So ... [Information des Anbieters]
www.robinwood.de/
Ziel der Seite ist, über den Zustand des Waldes aufzuklären, die Gefahren aufzuzeigen, das Verständnis der Menschen für die Bedeutung des Waldes zu vertiefen und die wissenschaftliche Forschung für den Schutz des Waldes zu unterstützen. Man findet ausführliche Informationen zum Ökosystem Wald, zu den ... [Information des Anbieters, verändert]
American Forests, die älteste nationale gemeinnützige Naturschutzorganisation der Vereinigten Staaten von Nordamerika tritt für den Schutz und die Aufweitung der amerikanischen Wälder ein. Seit 1990 haben wir nahezu 40 Millionen Bäume gepflanzt. Wir renaturieren Wasserschutzgebiete, um die Versorgung mit ... [Information des Anbieters, übersetzt]
www.americanforests.org/
Sie vermissen wichtige Internetquellen? Schicken Sie uns Ihre Vorschläge. Webseite vorschlagen