Bild
vifabio » IYB 2010 » IYB 2010 - Die ganze Vielfalt » IYB 2010 - Biodiversität im Pflanzenreich und deren Schutz

IYB 2010 - Biodiversität im Pflanzenreich und deren Schutz

Auf dieser Seite finden Sie Internetquellen zu einem speziellen Aspekt von Biodiversität, nämlich zu Biodiversität im Pflanzenreich und deren Schutz.

Sie betrachten Ressourcen für:
Biodiversität im Pflanzenreich und deren Schutz
Treffer 1 - 10 von 21
Das Projekt „Errichtung eines bundesweiten Schutzgebietsnetzes für Ackerwildkräuter“ verfolgt das Ziel, ein nachhaltiges Schutzgebiets-Netzwerk zum Erhalt bedrohter Segetalarten in Deutschland zu konzipieren und umzusetzen. Eine Anzahl von mindestens 100 geeigneten Ackerstandorten („100 Äcker für die Vielfalt“) soll für eine „dauerhafte Sicherung“ selten gewordener Ackerwildkräuter unter Schutz gestellt werden und ihre spezielle, auf den Erhalt und Förderung der entsprechenden Arten ausgerichtete ... [Information des Anbieters]
Weitere Institutionen; Thematische WebsitesRessourcentyp
http://www.schutzaecker.de/
22.05.2017 — 26.05.2017, Kyiv
8th Planta Europa conference “Save Plants for Earth’s Future”will take place in Kyiv, Ukraine in May 22-26, 2017. Host organisations will be the O.V. Fomin Botanical Garden of the Taras Shevchenko National University of Kyiv, M.G. Kholodny Institute of Botany of the National Academy of Sciences of Ukraine and M.M. Gryshko National Botanical Garden of the National Academy of Sciences of Ukraine [Information des Anbieters]
Tagungen, Konferenzen, Kongresse (Archiv)Ressourcentyp
http://8peconference.in.ua/
Die Datenbank "BGCI PlantSearch" erlaubt herauszufinden, welche bedrohten Pflanzenarten in Lebendsammlungen kultiviert werden. Die Grundlage bilden Daten, welche von Botanischen Gärten aus der ganzen Welt zur Verfügung gestellt werden. Allerdings werden die Orte, an denen eine bestimmte bedrohte Art kultiviert wird, nicht öffentlich dargestellt, um Diebstahl oder Einbruch vorzubeugen. Die Zielgruppen von PlantSearch umfassen Wissenschaftler, Beschäftigte in Naturschutz und Verwaltung, Politiker, ... [Redaktion vifabio]
Fakten-DatenbankenRessourcentyp
http://www.bgci.org/plant_search.php
BioPop ist (1) eine Datenbank biologisch-ökologischer Merkmale der Pflanzenarten der mitteleuropäischen Flora, und (2) ein Beratungssystem, das auf dieser Datenbank basiert und als Entscheidungshilfe in Landschaftsplanung und Naturschutz dienen soll. [Information des Anbieters]
Fakten-Datenbanken; ForschungsprojekteRessourcentyp
http://www.floraweb.de/biopop
Nur was man man kennt und liebt, das schützt man auch! Dieser Leitlinie ist der Botanische Verein 120 Jahre, seit seiner Gründung im Jahre 1891, treu geblieben. Unsere Vorträge und Exkursionen in Hamburg und Umgebung sollen dazu beitragen. Diesem Ziel dient auch die Erfassung der Pflanzenwelt Hamburgs. Das Projekt ist nun nach 15 Jahren Arbeit (!) zu einem vorläufigen Abschluss gebracht worden! Der Hamburger Pflanzenatlas ist soeben bei Dölling und Galitz erschienen! Mit der 2008 erstellten Wanderausstellung ... [Information des Anbieters]
Fachgesellschaften, Berufsverbände, ArbeitsgemeinschaftenRessourcentyp
http://www.botanischerverein.de/
Aus Freude und Interesse an der Pflanzenwelt haben sich Botaniker, Pflanzenliebhaber und Naturfreunde unterschiedlichen Alters und aus verschiedenen Berufen in der Botanischen Vereinigung für Naturschutz in Hessen (BVNH) zusammengeschlossen. Wir stellen unser Wissen gemeinsam in den Dienst des Naturschutzes und setzen uns dabei vor allem für die Pflanzenwelt ein. 1986 wurde die BVNH nach §29 Bundesnaturschutzgesetz als hessischer Naturschutzverband anerkannt; sie erhielt damit u.a. die Berechtigung, ... [Information des Anbieters]
Fachgesellschaften, Berufsverbände, ArbeitsgemeinschaftenRessourcentyp
http://www.bvnh.de/
Die California Native Plant Society (CNPS) arbeitet hart, um Kaliforniens einheimisches Pflanzenerbe zu schützen und es für zukünftige Generationen zu bewahren. Unsere fast 10.000 Mitglieder fördern die Wertschätzung, Forschung, Bildung und dem Schutz von Pflanzen durch unsere 5 staatsweiten Programme und 33 Ortsverbände in Kalifornien. [Information des Anbieters, übersetzt]
Nichtregierungsorganisationen; Thematische WebsitesRessourcentyp
http://cnps.org/
Das Zypressen-Schutzprojekt (Cupressus Conservation Project) plant das Pflanzen von Baumgruppen mit gefährdeten Arten von Cypressus. Einige Arten von Zypressen sind nicht über ihr gesamtes Verbreitungsgebiet gefährdet; aber einige isolierte Populationen stehen auf dem Spiel wegen der geringen Zahl der Bäume auf einer begrenzten Fläche. Seit dem 10. März 2009 ist das Cupressus Conservation Project eine gemeinnützige Organisation. [Information des Anbieters, übersetzt]
Nichtregierungsorganisationen; Thematische WebsitesRessourcentyp
http://www.cupressus.net/
Der EURISCO-Webkatalog fasst Daten von nationalen Bestandsaufnahmen zusammen und bietet Zugang zur Gesamtheit der Informationen über pflanzengenetische Ressourcen in Europa. [Information des Anbieters, übersetzt]
Fakten-DatenbankenRessourcentyp
http://eurisco.ipk-gatersleben.de/
Der erste internationale "Fascination of Plants Day" wird am 18. Mai 2012 unter dem Schirm der European Plant Science Organisation (EPSO) veranstaltet. Das Ziel dieser Aktion ist, möglichst viele Menschen auf der ganzen Welt mit der Faszination der Pflanzen anzustecken und ihnen die Bedeutung der Pflanzenwissenschaften zu vermitteln, die als Grundlage für Landwirtschaft, nachhaltige Nahrungsmittelproduktion, Gartenbau, Forstwirtschaft und die Produktion unzähliger Produkte dienen. Die Bedeutung der ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
Thematische WebsitesRessourcentyp
http://www.plantday12.eu/
Seite: 1 2 3
Sie vermissen wichtige Internetquellen? Schicken Sie uns Ihre Vorschläge. Webseite vorschlagen
platzhalter
AKTUELLES

Lizenz für
"Global Plants"
» mehr

10 Jahre online
» mehr

FID Biodiversität startet
» mehr

Projekt von:
UBFfm
Gefördert durch:
DFG