Vollanzeige:
Structure Integration with Function, Taxonomy and Sequence
Titel: Structure Integration with Function, Taxonomy and Sequence
Titel Kurzform: SIFTS
Identifier: http://www.ebi.ac.uk/pdbe/docs/sifts/
Autor: Velankar, Sameer; et al.
Zusammenfassung: Das European Bioinformatics Institute (EBI) ist die Heimat vieler bioinformatischen Ressourcen, die relevante Daten aus dem biomedizinischen Bereich verwalten, und ist somit in einer einzigartigen Position, um die Annotation von biologischen Daten durch Querverweise und Kartierung zwischen Ressourcen zu verbessern. Die "Structure Integration with Function, Taxonomy and Sequence" (SIFTS) Initiative ist eine enge Zusammenarbeit zwischen UniProt und der Protein Data Bank in Europa (PDBE) und zielt darauf ab, die Vernetzung von strukturellen Datenbanken wie der PDB und Sequenz-Datenbanken wie UniProt zu verbessern. SIFTS ist die maßgebliche Quelle für up-to-date residue-level-Annotation von Strukturen in der PDB mit Daten aus UniProt, IntEnz, CATH, SCOP, GO, InterPro, Pfam und PubMed. SIFTS wird von den wichtigsten Ressourcen wie RCSB, PDBsum, Pfam, SCOP, InterPro, DAS server providers und vielen Forschungs-und Service-Gruppen auf der ganzen Welt eingesetzt. Das Projekt wurde im Jahr 2000 gestartet und führte zur Gestaltung eines Mechanismus für die Verbesserung der Erläuterung und des Austausches von Daten zwischen diesen beiden primären Daten-Ressourcen. [Information des Anbieters, übersetzt]
Thema: Allgemeine Themen der Biochemie (572.3)
» finde ähnliche Quellen!
Zielgruppe: Experten
Sprache: Englisch
Format: Datenbank
Ressourcentyp: Fakten-Datenbanken
Zugang: frei
Letzte Änderung des Metadatensatzes: 29.11.2013
Metadatenlieferant: UBFfm
URL dieses vifabio-Datensatzes: http://www.vifabio.de/iqfBio/detail/8290
© Virtuelle Fachbibliothek Biologie (vifabio)
 Drucken Schließen