Vollanzeige:
ICB - International Committee on Bionomenclature
Titel: ICB - International Committee on Bionomenclature
Titel Kurzform: ICB
Identifier: http://www.bionomenclature.net/
Autor: Knapp, Sandra [Chair]
Zusammenfassung: Das International Committee on Bionomenclature (ICB) wurde 1995 durch eine gemeinsame Entscheidung der International Union of Biological Sciences (IUBS) und der International Union of Microbiological Societies (IUMS) gegründet, um Wege und Mittel zu finden, die verschiedenen internationalen Regeln, die die Bildung und Nutzung von wissenschaftlichen Namen von Organismen regeln, zu vereinheitlichen. Die Ziele von ICB sind: a) zusammen mit ICSU und beiden Gründungsvereinigungen als wissenschaftlicher Körper für organismale Nomenklatur zu dienen; b) Lieferung eines Forums für Diskussionen zwischen Vertretern der verschiedenen Organisationen und Komitees, die für die internationalen Regeln verantwortlich sind, welche wissenschaftliche Namen von noch lebenden und fossilen Organismen regeln; c) die Erforschung von Angelegenheiten allgemeinen Belangens der oben genannten Organisationen und Komitees mit einem Blick auf die Identifikation und Umsetzung allgemeiner Lösungen und d) das Vorantreiben des Verständnisses von organismischer Nomenklatur unter Biologen durch die Organisation von Workshops und Symposien auf entsprechenden wissenschaftlichen Treffen und durch Publikationen. [Information des Anbieters, übersetzt]
Thema: Sprache und Kommunikation (570.14)
» finde ähnliche Quellen!
Zielgruppe: Experten
Sprache: Englisch
Format: Website
Ressourcentyp: Fachgesellschaften, Berufsverbände, Arbeitsgemeinschaften
Zugang: frei
Letzte Änderung des Metadatensatzes: 25.03.2013
Metadatenlieferant: UBFfm
URL dieses vifabio-Datensatzes: http://www.vifabio.de/iqfBio/detail/7907
© Virtuelle Fachbibliothek Biologie (vifabio)
 Drucken Schließen