Vollanzeige:
BUKO-Kampagne gegen Biopiraterie
Titel: BUKO-Kampagne gegen Biopiraterie
Identifier: http://www.biopiraterie.de/
Autor: BUKO = Bundeskoordination Internationalismus / Kampagne gegen Biopiraterie
Zusammenfassung: Die BUKO-Kampagne gegen Biopiraterie will die politischen, sozialen und ökonomischen Komponenten der Biodiversität darstellen und dahinter stehende Interessen öffentlich machen. Sie kritisiert die vorherrschende Art und Weise, in der über biologische Vielfalt nur als Naturschutzthema geredet wird. Dadurch wird verschleiert, dass es multinationalen Konzernen in Zusammenarbeit mit staatlichen Forschungsinstituten um die Aneignung biologischer Vielfalt geht. Das ist Biopiraterie. Ihre Ablehnung steht im Zusammenhang mit einer radikalen Kritik des bestehenden Nord-Süd-Verhältnisses und des globalen Kapitalismus', seiner Herrschaftsformen und Machtstrukturen. Die Kampagne will Widerstand gegen Biopiraterie aufbauen und gesellschaftliche Alternativen diskutieren und unterstützen. [Information des Anbieters]
Inhaltsverzeichnis: Kampagnenschwerpunkte / Information / Wer wir sind / Aktiv werden / Berichte über Aktionen / Presse.
Thema: Biologische Ressourcen (333.95);
Landwirtschaft und verwandte Bereiche (630);
Politikwissenschaft (320)
» finde ähnliche Quellen!
Zielgruppe: Anfänger; Fortgeschrittene; Experten
Sprache: Deutsch
Format: Website
Ressourcentyp: Nichtregierungsorganisationen;
Thematische Websites
Zugang: frei
Letzte Änderung des Metadatensatzes: 09.04.2010
Metadatenlieferant: UBFfm
URL dieses vifabio-Datensatzes: http://www.vifabio.de/iqfBio/detail/3012
© Virtuelle Fachbibliothek Biologie (vifabio)
 Drucken Schließen