Vollanzeige:
Biological Collection Access Service for Europe
Titel: Biological Collection Access Service for Europe
Titel Kurzform: BioCASE
Identifier: http://www.biocase.org/
Autor: BioCASE Project
Veröffentlicht durch: Botanischer Garten und Botanisches Museum
Zusammenfassung: BioCASE ist ein transnationales Netzwerk biologischer Sammlungseinrichtungen aus über 30 Ländern und basiert auf Ergebnissen vorheriger Projekte: CDEFD, BioCISE und ENHSIN. Es ist ein Portal, welches elektronischen Zugang zu naturwissenschaftlichen Sammlungsbeständen schafft. Mittels spezifischer Abfragen kann z.B. der vorliegende Sammlungsbestand einer Art aus einem bestimmten Herkunftsland abgefragt werden (inkl. belegbezogener Daten). [Redaktion vifabio]
BioCASE wird fortwährend modifiziert und ist in Teilbereichen noch anwenderunfreundlich [01/2007].
Thema: Museen, Sammlungen, Ausstellungen (570.74);
Pflanzen (Botanik) (580);
Tiere (Zoologie) (590)
» finde ähnliche Quellen!
Zielgruppe: Fortgeschrittene; Experten
Sprache: Englisch
Format: Website; Datenbank
Ressourcentyp: Fakten-Datenbanken
Zugang: frei
Letzte Änderung des Metadatensatzes: 07.04.2008
Metadatenlieferant: BGBM
URL dieses vifabio-Datensatzes: http://www.vifabio.de/iqfBio/detail/2040
© Virtuelle Fachbibliothek Biologie (vifabio)
 Drucken Schließen