Bild
vifabio » Internetquellen-Führer: Ressourcentyp

Internetquellen-Führer

Sie betrachten Ressourcen für:
Museen und Sammlungen
Treffer 1 - 10 von 99
Algen sind Organismen, die Photosynthese betreiben und in fast allen Habitaten vorkommen. Sie variieren von kleinen, einzelligen Erscheinungsformen bis hin zu komplexen, mehrzelligen Organismen- wie z.B. der Riesenseetang, welcher bis zu 65 Meter lang wird. Die US Algal Collection umfasst beinahe 300.000 katalogisierte Vertreter, in Form von Herbarien-Bögen, Objektträgern oder Flüssigpräparaten. Die Sammlung beinhaltet Marine-, Watt-, Frischwasser-, Erd-, Höhlen- und Luftalgen weltweiter Herkunft, ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
Museen und SammlungenRessourcentyp
http://botany.si.edu/projects/algae/
Das American Museum of Natural History ist einer der weltweit führenden wissenschaftlichen und kulturellen Institutionen. Gegründet wurde es 1869 und liegt am Central Park in New York. Aufgrund vielfältiger Forschung auf den Gebieten Anthropologie, Geologie, Paläontologie und Zoologie, trägt dieses Museum wesentlich zur Erforschung der Naturgeschichte bei. Zudem wurde im Laufe der Zeit eine der bedeutendsten Sammlungen (über 30 Millionen Objekte) zusammengetragen. Verschieden Sonder- und Dauerausstellungen ... [Information des Anbieters, übersetzt]
Museen und SammlungenRessourcentyp
http://www.amnh.org/
Naturschutz hat Geschichte! Seit fast zweihundert Jahren engagieren sich in Deutschland Personen, Gruppen, Verbände und Institutionen für den Schutz der Natur. Von der Gründung von naturwissenschaftlichen Gesellschaften und Verbänden des Natur- und Heimatschutzes am Ende des 19. Jh. bis hin zu den Diskussionen der Gegenwart um internationale Naturschutznetzwerke und nachhaltiges Nutzen reicht der geschichtliche Bogen des Naturschutzes. Die Stiftung Naturschutzgeschichte will die Geschichte der sozialen ... [Information des Anbieters]
Bibliotheken und Archive; Museen und Sammlungen; Weitere InstitutionenRessourcentyp
http://www.naturschutzgeschichte.de/
Diese Website ist den Anatomiemodellen aus Pappmaché des National Museum of American History gewidmet und liefert zusätzliche Informationen, die die Ausstellung selbst nicht bietet. Zwei große Themen stehen hier im Vordergrund: als Erstes der historische Hintergrund zur Verwendung von Pappmaché für Anatomiemodelle und als Zweites die Herstellung, die Erhaltung und der Schutz der Modelle. [Information des Anbieters, übersetzt]
Museen und Sammlungen; Thematische WebsitesRessourcentyp
http://americanhistory.si.edu/anatomy/index.html
Das heutige Naturhistorische Museum ist das Lebenswerk von Pater Gabriel Strobl, der nach dem verheerenden Stiftsbrand 1865 in über 40 Jahren eine riesige naturkundliche Sammlung aufbaute. Strobl (1846–1925) trug über 100 Säugetierarten, 1100 Vögel, 226 Reptilien, 9200 Schalen- und Weichtiere zusammen und erstellte drei Herbarien mit etwa 28000 getrockneten Pflanzen, darunter eine große Sammlung getrockneter und gepresster Sporenpflanzen. Seine besondere Leidenschaft galt den Insekten. Die Insektensammlung ... [Information des Anbieters, verändert]
Museen und Sammlungen; Personenbezogene Websites / Biographien; Thematische WebsitesRessourcentyp
http://www.stiftadmont.at/deutsch/
Dieses Portal bietet Zugang zu den Sammlungen des Staatlichen Museums für Naturkunde Stuttgart (SMNS), des Staatlichen Museums für Naturkunde Karlsruhe (SMNK), des Botanischen Gartens und Botanischen Museums Berlin-Dahlem (BGBM), des Zoologischen Forschungsmuseums Alexander Koenig in Bonn (ZFMK), der Staatlichen Naturkundlichen Sammlungen Bayerns in München (SNSB) und des Museums für Naturkunde in Berlin (MfN). Aktuell sind 1.753.135 Sammlungsobjekte recherchierbar, die sich auf die Herbarien, die ... [Information des Anbieters]
Museen und Sammlungen; Fakten-DatenbankenRessourcentyp
http://www.binhum.net/
Das Biologiezentrum in Linz sammelt, bewahrt, erforscht, dokumentiert und vermittelt Wissen über die Tier- und Pflanzenwelt, über Gesteine und Mineralien. Die größte aktuelle Herausforderung dazu ist die globale Biodiversitätskrise. Erforschung der Natur, um sie gezielt schützen zu können und Schaffung von Naturbewusstsein sind die logischen Reaktionen darauf. Nur naturkundliche Museen mit ihren authentischen Objekten machen Naturgeschichte wissenschaftlich objektiv nachvollziehbar. [Information des Anbieters]
Museen und SammlungenRessourcentyp
http://www.biologiezentrum.at/
Das Bishop Museum in Honolulu wurde 1889 begründet und ist heutzutage das größte Museum des Bundesstaates Hawai'i und die bedeutendste Institution für Kultur- und Naturgeschichte im pazifischen Raum. Die Sammlungen des Bishop Museum im Bereich Naturkunde gehören zu den umfangreichsten der Welt. [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
Museen und SammlungenRessourcentyp
http://www.bishopmuseum.org/
Dieses in Davis, Kalifornien, befindliche Museum wurde 1946 gegründet. 1983 wurde es nach Richard M. Bohart, der wesentlich zur Erforschung der Insekten beitrug, benannt. Das Museum ist Sitz des California Insect Survey. Es beherbergt die siebent größte Insektensammlung Nordamerikas (mehr als 7 Mill. Exemplare), die von weltweiter Relevanz ist. In diesem Zusammenhang werden mehrere Projekte durchgeführt und vielfältige Informationen zur Verfügung gestellt. Mehrere Informationen über Insekten (z. ... [Redaktion vifabio]
Museen und SammlungenRessourcentyp
http://bohart.ucdavis.edu/default.aspx
Die Homepage des Botanischen Gartens und Botanischen Museums Berlin-Dahlem bietet Informationen zu der Tätigkeit dieser Einrichtung, die neben der Präsentation der Pflanzenwelt auch Forschungsaufgaben und andere Dienstleistungen umfasst. Eine umfangreiche Linksammlung führt zu Herbarien, Datenbanken und wichtigen Portalen des Fachgebiets. [Redaktion vifabio]
Museen und Sammlungen; Botanische und Zoologische GärtenRessourcentyp
http://bgbm3.bgbm.fu-berlin.de/
Seite: 1 2 3 4 ... 10
Sie vermissen wichtige Internetquellen? Schicken Sie uns Ihre Vorschläge. Webseite vorschlagen