Bild
vifabio » Internetquellen-Führer: Thema

Internetquellen-Führer

  1.  Biowissenschaften, Biologie (53/754)
  2.  Physiologie und verwandte Themen (6/217)
  3.  Biochemie (55/497)
    1.  Biochemie der Tiere (9)
    2.  Biochemie der Pflanzen und Mikroorganismen (19)
    3.  Allgemeine Themen der Biochemie (29)
    4.  Stoffwechsel (20)
    5.  Verschiedene chemische Stoffe (12)
    6.  Proteine (82)
    7.  Enzyme (10)
    8.  Biochemische Genetik (67/301)
  4.  Einzelne physiologische Systeme bei Tieren, regionäre Histologie und Physiologie bei Tieren (3/86)
  5.  Einzelne Teile von und physiologische Systeme bei Pflanzen (2/22)
  6.  Genetik und Evolution (11/140)
  7.  Ökologie (105/379)
  8.  Naturgeschichte von Organismen und verwandte Themen (12/278)
    1.  Anpassung (2)
    2.  Verschiedene andere Gruppen nichtverwandter Organismen (8/46)
    3.  Für einzelne Arten von Lebensräumen charakteristische Organismen (1/53)
    4.  Allgemeine Themen in der Naturgeschichte von Organismen (0/168)
  9.  Naturgeschichte einzelner Organismengruppen (0/2471)
    1.  Mikroorganismen, Pilze, Algen (40/279)
      1.  Einzelne Themen der Naturgeschichte von Mikroorganismen, Pilzen und Algen (31)
      2.  Viren und subvirale Organismen (15)
      3.  Prokaryonten (31)
      4.  Protozoen (18)
      5.  Fungi (Pilze), Eumycophyta (Echte Pilze) (86)
      6.  Großpilze (14)
      7.  Flechten (24)
      8.  Algen (41)
    2.  Pflanzen (Botanik) (72/321)
    3.  Einzelne Themen in der Naturgeschichte von Pflanzen (2/405)
      1.  Genetik und Evolution (7/18)
      2.  Anpassung (5)
      3.  Verschiedene andere Gruppen nichtverwandter Pflanzen (10/81)
      4.  Pflanzenökologie, für einzelne Lebensräume charakteristische Pflanzen (16/61)
        1.  Waldpflanzen (5)
        2.  Grünlandpflanzen (5)
        3.  Pflanzen verschiedener Lebensräume (10)
        4.  Wasserpflanzen (9)
        5.  Synökologie und Populationsbiologie der Pflanzen (6/17)
      5.  Behandlung von Pflanzen nach einzelnen Kontinenten, Ländern, Ortschaften (253)
    4.  Pflanzen mit spezifischen vegetativen Merkmalen und Blüten (3/60)
      1.  Krautige Pflanzen und Holzgewächse, Pflanzen mit besonderen Blüten (3/57)
        1.  Pflanzen mit besonderen Blüten (16)
        2.  Bäume (37)
        3.  Sträucher (7)
        4.  Kletterpflanzen (2)
    5.  Tiere (Zoologie) (39/305)
    6.  Einzelne Themen in der Naturgeschichte von Tieren (4/225)
    7.  Einzelne taxonomische Pflanzengruppen (0/171)
    8.  Einzelne taxonomische Tiergruppen (0/1103)
      1.  Evertebrata (Wirbellose) (14/56)
      2.  Verschiedene Wirbellose des Meeres und der Meeresküste (2/17)
        1.  Cnidaria (Nesseltiere) (5)
        2.  Anthozoa (Korallentiere) (7)
        3.  Ctenophora (Rippenquallen) (1)
        4.  Echinodermata (Stachelhäuter) und Hemichordata (Kragentiere) (3)
      3.  Mollusca (Weichtiere) und Tentaculata (Kranzfühler) (15/30)
      4.  Arthropoden (Gliederfüßer) (13/532)
        1.  Crustacea (Krebstiere) (28)
        2.  Chelicerata (Fühlerlose) Arachnida (Spinnentiere) (37)
        3.  Myriapoda (Tausendfüßer) (4)
        4.  Insecta (Insekten) (120/457)
          1.  Allgemeine Themen in der Naturgeschichte von Insekten (14)
          2.  Apterygota (Urinsekten), Orthoptera (Geradflügler) und verwandte Ordnungen (27)
          3.  Exopterygota (Hemimetabola) (33)
          4.  Mecoptera, Trichoptera, Neuroptera, Megaloptera, Raphidiodea (11)
          5.  Homoptera, Heteroptera, Anoplura, Mallophaga, Thysanoptera (34)
          6.  Coleoptera (Käfer) (52)
          7.  Diptera (Zweiflügler) und Siphonaptera (Flöhe) (54)
          8.  Lepidoptera (Schmetterlinge) (69)
          9.  Hymenoptera (Hautflügler) (50)
      5.  Chordata (Chordatiere) (17/477)
        1.  Wechselwarme Wirbeltiere, Pisces (Fische) (13/96)
        2.  Aves (Vögel) (85/172)
        3.  Mammalia (Säugetiere) (34/195)
  10.  Boden- und Energiewirtschaft (5/408)
    1.  Landflächen, Naturräume für Freizeit und Erholung, Naturreservate, Energie (20/175)
      1.  Erhaltung und Schutz (121/156)
        1.  Waldflächen (30)
        2.  Naturreservate (7)
    2.  Andere natürliche Ressourcen (1/216)
      1.  Wasser und an Gewässer grenzende Landflächen (6/10)
      2.  Biologische Ressourcen (115/206)
    3.  Umweltprobleme (28/39)
  11.  Weitere Themengebiete (0/485)
    1.  Bibliografien (105)
    2.  Politikwissenschaft (7)
    3.  Recht (5)
    4.  Naturgeschichte (38)
    5.  Physik (2)
    6.  Chemie und zugeordnete Wissenschaften (13)
    7.  Geowissenschaften (25)
    8.  Paläontologie, Paläozoologie (28/42)
    9.  Technik (10)
    10.  Medizin und Gesundheit (115)
    11.  Landwirtschaft und verwandte Bereiche (35/133)
    12.  Biotechnologie (31)
Sie betrachten Ressourcen für:
Erhaltung und Schutz
Treffer 31 - 40 von 121
Der Deutsche Naturschutzring (DNR) ist der Dachverband der im Natur- und Umweltschutz tätigen Verbände in Deutschland. Er hat sich zum Ziel gesetzt, die biologische Vielfalt zu bewahren, den Naturhaushalt und alle seine Bestandteile zu schützen, wiederherzustellen, zu pflegen und zu verbessern und der Zerstörung sowie der Beeinträchtigung von Natur und Umwelt Einhalt zu gebieten. [Information des Anbieters]
Fachgesellschaften, Berufsverbände, Arbeitsgemeinschaften; NichtregierungsorganisationenRessourcentyp
http://www.dnr.de/
Der Deutsche Verband für Landschaftspflege (DVL) e. V., 1993 gegründet, ist der gemeinnützige Dachverband der Landschaftspflegeverbände, Biologischen Stationen und vergleichbarer Vereinigungen in Deutschland. Der DVL vertritt die Interessen der Landschaftspflegeverbände bundesweit. Er fördert den Erfahrungsaustausch und unterstützt Initiativen zur Gründung neuer Landschaftspflegeverbände. Der DVL führt Modellprojekte durch, oft in Zusammenarbeit mit örtlichen Landschaftspflegeverbänden. Zudem ist ... [Information des Anbieters]
Amtliche Körperschaften und OrganisationenRessourcentyp
http://www.lpv.de/
Das Projekt hat die Wiederansiedlung der ehemals häufigen Rheinfischart zum Ziel. Die große Heringsart wanderte früher zu Hunderttausenden zur Fortpflanzung viele hundert Kilometer in den Rhein auf und war der Brotfisch für die Rheinberufsfischer. Der Maifisch wird bis zu 70 cm groß und drei bis vier kg schwer. Anfang des 20.Jahrhunderts brachen die Bestände im Rheinsystem zusammen. Die Gründe waren Gewässerverschmutzung, Überfischung und der Ausbau des Rheins zur Schifffahrtsstraße. Heutzutage ... [Information des Anbieters]
Amtliche Körperschaften und Organisationen; Thematische WebsitesRessourcentyp
http://www.lanuv.nrw.de/alosa-alosa/
DNL-online ist die Literaturdatenbank für Naturschutz und Landschaftspflege des Bundesamtes für Naturschutz (BfN). Zur Zeit werden über 125.000 Datensätze angeboten (vorwiegend ab Erscheinungsjahr 1980; Stand: Januar 2007). Die Datenbank basiert auf den Beständen der Bibliothek und Dokumentationsstelle des BfN und weist alle Veröffentlichungsformen nach; der geographische Bezug der meisten Titel ist Deutschland / Mitteleuropa. In DNL-online können Sie zu folgenden Themen recherchieren: Artenschutz; ... [Information des Anbieters, verändert]
Literatur-DatenbankenRessourcentyp
http://www.dnl-online.de/
Die Intensivierung der Landwirtschaft und die Aufgabe marginaler Standorte haben in Europa zu einem Rückgang der biologischen Vielfalt in Agrarlandschaften geführt. Um diesen Rückgang aufzuhalten und eine biodiversitätsfördernde agrarische Landnutzung zu gewährleisten, werden Landwirte durch Zahlungen, z.B. im Rahmen von Agrarumweltmaßnahmen, für biodiversitätsfördernde, aber kostenintensive Landnutzungsoptionen entschädigt. Solche Zahlungen sollten so ausgestaltet sein, dass sie sowohl ökologisch ... [Information des Anbieters]
Thematische WebsitesRessourcentyp
http://www.inf.fu-berlin.de/DSS-Ecopay/
Earthwatch Institute ist eine internationale Umweltschutzorganisation. Sie arbeitet mit verschiedenen Forschungsinstituten und Regierungen zusammen, um vor allem mit freiwilligen Helfern zum aktiven Umweltschutz beizutragen. Hierfür werden auch langfristige Projekte unterstützt und gefördert. Der Beitrag der Helfer besteht in der Regel nicht nur aus ihrer Mitarbeit, sondern auch aus einem finanziellen Beitrag. Unter anderem soll vor Ort das Umweltbewusstsein der Menschen durch gezielte Erziehung ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
NichtregierungsorganisationenRessourcentyp
http://www.earthwatch.org/
Die Regenwaldallianz (Rainforest Alliance) startete Eco-Index 2001 zur Unterstützung der Umwelt- und Naturschutzgemeinschaft mit einer schnell und einfach verfügbaren Plattform zum Austausch von Projektdaten und Berichten, gelernten Lektionen und besten Praktiken in einem bündigen und konsistenten Format. Um unserer Zielgruppe am besten zu dienen, ist die gesamte Seite auf Englisch und Spanisch verfügbar und Seiten, über Projekte in Brasilen zusätzlich auf portugiesisch. Gehen Sie zur Projektsuche, ... [Information des Anbieters, übersetzt]
NichtregierungsorganisationenRessourcentyp
http://www.eco-index.org/
31.08.2015 — 04.09.2015, Göttingen
Das Motto unserer Tagung lautet: "Ökologie für eine nachhaltige Zukunft". Damit möchten wir unter anderem zu Diskussionen anregen welchen Beitrag ökologische Forschung zu einem umfassend nachhaltigen Umgang mit den natürlichen Ressourcen leisten kann. Wie hängen z. B. Landnutzung, Biodiversität und Ökosystemfunktionen zusammen? Was lernen wir aus ökologischer Grundlagenforschung für einen zeitgemäßen Naturschutz? Wie werden sich Klimawandel und Stickstoffdeposition auf terrestrische und aquatische ... [Information des Anbieters]
Tagungen, Konferenzen, Kongresse (Archiv)Ressourcentyp
http://www.gfoe-2015.de/
Diese Seite beschreibt, wie Ökonomen die nutzbringenden Funktionen, mit denen Ökosysteme den Menschen beeinflussen, bewerten: eben Ökosystem-Wertermittlung. Sie wurde für Nicht-Ökonomen geschaffen, die Antworten auf Fragen betreffend Schutz, Bewahrung und Wiederherstellung von Ökosystemen suchen. Sie bietet klare, in verständlicher Sprache gehaltene Erklärungen zu Ökosystembewertungskonzepten, -Methoden und -Anwendungen. [Information des Anbieters, übersetzt]
Thematische WebsitesRessourcentyp
http://www.ecosystemvaluation.org/
40. EUMon
Das EuMon-Projekt versucht, im europäischen Kontext existierende Monitoringprogramme für Biotope und Arten der FFH-Richtlinie zu standardisieren, zusammenzufassen und zu koordinieren. Hierzu sollen existierende Monitoringprogramme und- methoden verglichen und integriert werden. Die erfolgversprechendsten Methoden im Sinne von Kosteneffizienz and räumlicher Übertragbarkeit sollen ausgewählt und auf ihre europaweite Anwendbarkeit getestet werden. In EuMon wird ein besonderes Augenmerk darauf gelegt, ... [Information des Anbieters]
Amtliche Körperschaften und Organisationen; ForschungsprojekteRessourcentyp
http://eumon.ckff.si/
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 ... 13
Sie vermissen wichtige Internetquellen? Schicken Sie uns Ihre Vorschläge. Webseite vorschlagen