Bild
vifabio » Internetquellen-Führer: Thema

Internetquellen-Führer

  1.  Biowissenschaften, Biologie (53/757)
    1.  Philosophie und Theorie der Biologie (19/103)
    2.  Verschiedenes (23/180)
    3.  Wörterbücher, Enzyklopädien, Konkordanzen der Biologie (15)
    4.  Fortlaufende Sammelwerke der Biologie (7)
    5.  Organisationen und Management (194)
    6.  Ausbildung, Forschung, verwandte Themen (48/227)
    7.  Historische, geografische, personenbezogene Behandlung (13/51)
  2.  Physiologie und verwandte Themen (6/223)
  3.  Biochemie (56/502)
    1.  Biochemie der Tiere (9)
    2.  Biochemie der Pflanzen und Mikroorganismen (20)
    3.  Allgemeine Themen der Biochemie (29)
    4.  Stoffwechsel (21)
    5.  Verschiedene chemische Stoffe (12)
    6.  Proteine (82)
    7.  Enzyme (10)
    8.  Biochemische Genetik (68/303)
  4.  Einzelne physiologische Systeme bei Tieren, regionäre Histologie und Physiologie bei Tieren (3/87)
  5.  Einzelne Teile von und physiologische Systeme bei Pflanzen (2/24)
  6.  Genetik und Evolution (11/140)
  7.  Ökologie (111/387)
  8.  Naturgeschichte von Organismen und verwandte Themen (12/278)
    1.  Anpassung (2)
    2.  Verschiedene andere Gruppen nichtverwandter Organismen (8/46)
    3.  Für einzelne Arten von Lebensräumen charakteristische Organismen (1/52)
    4.  Allgemeine Themen in der Naturgeschichte von Organismen (0/169)
  9.  Naturgeschichte einzelner Organismengruppen (0/2491)
    1.  Mikroorganismen, Pilze, Algen (42/281)
      1.  Einzelne Themen der Naturgeschichte von Mikroorganismen, Pilzen und Algen (31)
      2.  Viren und subvirale Organismen (15)
      3.  Prokaryonten (31)
      4.  Protozoen (18)
      5.  Fungi (Pilze), Eumycophyta (Echte Pilze) (86)
      6.  Großpilze (14)
      7.  Flechten (24)
      8.  Algen (41)
    2.  Pflanzen (Botanik) (73/321)
    3.  Einzelne Themen in der Naturgeschichte von Pflanzen (2/408)
    4.  Pflanzen mit spezifischen vegetativen Merkmalen und Blüten (3/60)
      1.  Krautige Pflanzen und Holzgewächse, Pflanzen mit besonderen Blüten (3/57)
        1.  Pflanzen mit besonderen Blüten (16)
        2.  Bäume (37)
        3.  Sträucher (7)
        4.  Kletterpflanzen (2)
    5.  Tiere (Zoologie) (40/307)
    6.  Einzelne Themen in der Naturgeschichte von Tieren (4/229)
    7.  Einzelne taxonomische Pflanzengruppen (0/171)
    8.  Einzelne taxonomische Tiergruppen (0/1112)
      1.  Evertebrata (Wirbellose) (15/58)
      2.  Verschiedene Wirbellose des Meeres und der Meeresküste (2/17)
      3.  Mollusca (Weichtiere) und Tentaculata (Kranzfühler) (15/30)
      4.  Arthropoden (Gliederfüßer) (13/536)
      5.  Chordata (Chordatiere) (17/480)
        1.  Wechselwarme Wirbeltiere, Pisces (Fische) (13/96)
        2.  Aves (Vögel) (87/174)
          1.  Allgemeine Themen in der Naturgeschichte von Vögeln (44)
          2.  Wasservögel (0/22)
          3.  Landvögel (0/22)
        3.  Mammalia (Säugetiere) (34/196)
  10.  Boden- und Energiewirtschaft (5/414)
    1.  Landflächen, Naturräume für Freizeit und Erholung, Naturreservate, Energie (20/177)
    2.  Andere natürliche Ressourcen (1/220)
    3.  Umweltprobleme (28/39)
  11.  Weitere Themengebiete (0/489)
Sie betrachten Ressourcen für:
Organisationen und Management
Treffer 31 - 40 von 194
Die British Ecological Society (BES) ist eine aktive und im Wachsen begriffene Organisation, die für jeden an Ökologie Interessierten etwas zu bieten hat. Wissenschaftliche Zeitschriften, Lehrmaterialien, Tagungen für Wissenschaftler und politische Akteure, Karrieretipps und Stipendien für Ökologen sind nur einige Beispiele für die Tätigkeitsfelder der Gesellschaft. [Information des Anbieters, übersetzt]
Fachgesellschaften, Berufsverbände, ArbeitsgemeinschaftenRessourcentyp
http://www.britishecologicalsociety.org/
Das Bundesamt für Naturschutz ist die zentrale wissenschaftliche Behörde des Bundes für den nationalen und internationalen Naturschutz. Es gehört zum Geschäftsbereich des Bundesumweltministeriums (BMU) und nimmt wichtige Aufgaben im Vollzug des internationalen Artenschutzes, des Meeresnaturschutzes, des Antarktis-Abkommens und des Gentechnikgesetzes wahr. [Information des Anbieters]
Amtliche Körperschaften und OrganisationenRessourcentyp
http://www.bfn.de/index.html
Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) ist die wissenschaftliche Einrichtung der Bundesrepublik Deutschland, die auf der Grundlage international anerkannter wissenschaftlicher Bewertungskriterien Gutachten und Stellungnahmen zu Fragen der Lebensmittelsicherheit und des gesundheitlichen Verbraucherschutzes erarbeitet. Das BfR formuliert, basierend auf der Analyse der Risiken, Handlungsoptionen zur Risikominderung. Das Institut nimmt hiermit eine wichtige Aufgabe bei der Verbesserung des Verbraucherschutzes ... [Information des Anbieters]
Amtliche Körperschaften und OrganisationenRessourcentyp
http://www.bfr.bund.de/
An zahlreichen Hochschulen sind in den Fachbereichen Medizin, Tiermedizin und Biologie Tierversuche, bzw. Übungen an eigens zu diesem Zweck getöteten Tieren, Pflichtbestandteil der Ausbildung. Immer wieder weigern sich Studierende, an diesen, so genannten "tierverbrauchenden" Praktika teilzunehmen. Mehr und mehr Hochschulen ziehen die Konsequenzen daraus und bieten tierverbrauchsfreie Lehrmethoden an. SATIS (lat.: "genug") versteht sich als Forum der Studierenden, die den "Tierverbrauch" in der ... [Information des Anbieters]
Weitere InstitutionenRessourcentyp
http://satis-tierrechte.de/index.htm
Der BUND versteht sich als die treibende gesellschaftliche Kraft für eine nachhaltige Entwicklung in Deutschland. Unsere Vision ist ein zukunftsfähiges Land in einer zukunftsfähigen und friedfertigen Welt. Wir orientieren die Umsetzung unserer Vision an den Leitbildern der Studie "Zukunftsfähiges Deutschland". [Information des Anbieters]
NichtregierungsorganisationenRessourcentyp
http://www.bund.net/
In den letzten mehr als 20 Jahren hat das Center for Systematic Entomology (CSE) als Non-profit-Gesellschaft die Systematik in ihrem weitesten Sinne gefördert. Die Publikationen des CSE reichen vom Newsletter über die Zeitschrift Insecta Mundi, die sich ausschließlich mit der Systematik von Arthropoden beschäftigt, bis zur Memoirs Series. Das CSE unterstützt des weiteren die Florida State Collection of Arthropods (FSCA) und finanzierte Stipendien für Spezialisten, die am FSCA arbeiten wollten. [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
NichtregierungsorganisationenRessourcentyp
http://centerforsystematicentomology.org/
CORDIS ist ein Informationsdienst für Forschung und Entwicklung (FuE) sowie Innovationsaktivitäten in Europa. [Information des Anbieters]
Weitere InstitutionenRessourcentyp
http://www.cordis.lu/
Das Consortium for the Barcode of Life (CBOL) ist eine internationale Initiative, die sich der Entwicklung des DNA Barcoding als eines umfassenden Standards in der Taxonomie widmet. CBOL hat mehr als 130 Mitgliedsorganisationen aus 40 Ländern. DNA Barcoding ist eine Technik, die kurze Gensequenzen aus einer standardisierten Region des Genoms als diagnostischen “Biomarker” für Arten benutzt. Verschiedene Arten haben unterschiedliche DNA-Barcodes; deshalb ist es möglich, Barcodes zu benutzen um: (1) ... [Information des Anbieters, übersetzt]
Weitere InstitutionenRessourcentyp
http://barcoding.si.edu/
Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt ist eine der größten Stiftungen in Europa. Sie fördert innovative beispielhafte Projekte zum Umweltschutz. Seit der Gründung im Jahr 1991 hat sie über 6500 Projekte mit ca. 1,2 Mrd. Euro Fördervolumen unterstützt. Sie fördert Projekte aus den Bereichen Umwelttechnik, Umweltforschung/Naturschutz und Umweltkommunikation. Vor Ort in Osnabrück bietet ein "Zentrum für Kommunikation" der DBU wechselnde Ausstellungen und Veranstaltungen zu technischen Anwendungen ... [Redaktion vifabio]
Weitere InstitutionenRessourcentyp
http://www.dbu.de/
Die Deutsche Arachnologische Gesellschaft e. V. wurde 1995 in Ludwigsburg gegründet. Der heutige Sitz und die Eintragung ins Vereinsregister der DeArGe befindet sich in Schwerte. Die heutige Ausrichtung der DeArGe ist allerdings eher im Bereich der Erforschung und Übermittlung von Informationen von Vogelspinnen zu sehen, da der weitaus größte Teil der Mitglieder sich beinahe ausschließlich mit diesen Spinnentieren beschäftigt. Wer sich also für die wissenschaftliche Beschäftigung mit mitteleuropäischen ... [Sonstige Quelle laut Angabe]
Fachgesellschaften, Berufsverbände, ArbeitsgemeinschaftenRessourcentyp
http://www.dearge.de/
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 ... 20
Sie vermissen wichtige Internetquellen? Schicken Sie uns Ihre Vorschläge. Webseite vorschlagen