Bild
vifabio » Internetquellen-Führer: Thema

Internetquellen-Führer

  1.  Biowissenschaften, Biologie (53/754)
  2.  Physiologie und verwandte Themen (6/222)
  3.  Biochemie (56/500)
    1.  Biochemie der Tiere (9)
    2.  Biochemie der Pflanzen und Mikroorganismen (19)
    3.  Allgemeine Themen der Biochemie (29)
    4.  Stoffwechsel (20)
    5.  Verschiedene chemische Stoffe (12)
    6.  Proteine (82)
    7.  Enzyme (10)
    8.  Biochemische Genetik (68/303)
  4.  Einzelne physiologische Systeme bei Tieren, regionäre Histologie und Physiologie bei Tieren (3/87)
  5.  Einzelne Teile von und physiologische Systeme bei Pflanzen (2/22)
  6.  Genetik und Evolution (11/139)
  7.  Ökologie (109/383)
  8.  Naturgeschichte von Organismen und verwandte Themen (11/275)
    1.  Anpassung (2)
    2.  Verschiedene andere Gruppen nichtverwandter Organismen (8/45)
    3.  Für einzelne Arten von Lebensräumen charakteristische Organismen (1/52)
    4.  Allgemeine Themen in der Naturgeschichte von Organismen (0/167)
  9.  Naturgeschichte einzelner Organismengruppen (0/2481)
    1.  Mikroorganismen, Pilze, Algen (42/281)
      1.  Einzelne Themen der Naturgeschichte von Mikroorganismen, Pilzen und Algen (31)
      2.  Viren und subvirale Organismen (15)
      3.  Prokaryonten (31)
      4.  Protozoen (18)
      5.  Fungi (Pilze), Eumycophyta (Echte Pilze) (86)
      6.  Großpilze (14)
      7.  Flechten (24)
      8.  Algen (41)
    2.  Pflanzen (Botanik) (72/319)
    3.  Einzelne Themen in der Naturgeschichte von Pflanzen (2/407)
    4.  Pflanzen mit spezifischen vegetativen Merkmalen und Blüten (3/60)
      1.  Krautige Pflanzen und Holzgewächse, Pflanzen mit besonderen Blüten (3/57)
        1.  Pflanzen mit besonderen Blüten (16)
        2.  Bäume (37)
        3.  Sträucher (7)
        4.  Kletterpflanzen (2)
    5.  Tiere (Zoologie) (39/305)
    6.  Einzelne Themen in der Naturgeschichte von Tieren (4/228)
    7.  Einzelne taxonomische Pflanzengruppen (0/171)
    8.  Einzelne taxonomische Tiergruppen (0/1108)
      1.  Evertebrata (Wirbellose) (15/58)
      2.  Verschiedene Wirbellose des Meeres und der Meeresküste (2/17)
        1.  Cnidaria (Nesseltiere) (5)
        2.  Anthozoa (Korallentiere) (7)
        3.  Ctenophora (Rippenquallen) (1)
        4.  Echinodermata (Stachelhäuter) und Hemichordata (Kragentiere) (3)
      3.  Mollusca (Weichtiere) und Tentaculata (Kranzfühler) (15/30)
      4.  Arthropoden (Gliederfüßer) (13/534)
      5.  Chordata (Chordatiere) (17/478)
        1.  Wechselwarme Wirbeltiere, Pisces (Fische) (13/96)
        2.  Aves (Vögel) (86/173)
        3.  Mammalia (Säugetiere) (34/195)
  10.  Boden- und Energiewirtschaft (5/411)
  11.  Weitere Themengebiete (0/487)
    1.  Bibliografien (105)
    2.  Politikwissenschaft (7)
    3.  Recht (5)
    4.  Naturgeschichte (38)
    5.  Physik (2)
    6.  Chemie und zugeordnete Wissenschaften (13)
    7.  Geowissenschaften (25)
    8.  Paläontologie, Paläozoologie (28/42)
    9.  Technik (10)
    10.  Medizin und Gesundheit (115)
    11.  Landwirtschaft und verwandte Bereiche (35/134)
    12.  Biotechnologie (32)
Sie betrachten Ressourcen für:
Bibliografien
Treffer 31 - 40 von 105
CiteBank ist als ein Repositorium für frei zugängliche Biodiversitäts-Literatur nach Open Access-Prinzipien konzipiert; es stellt eine Ergänzung zur Biodiversity Heritage Library (BHL) dar. Die Benutzer können Bibliographien hochladen und miteinander austauschen; es können auch Dateien hochgeladen werden, die in Beziehung zu den Bibliographien stehen, beispielweise PDF-Versionen von Artikeln, die in den Bibliographien aufgeführt sind. Somit stellt CiteBank ein von seinen Benutzern mit Inhalten gefülltes ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
Literatur-DatenbankenRessourcentyp
https://archive.org/details/citebank
Die toxikologisch-genomisch Datenbank CTD unterstützt die Erforschung und das Verständnis der Auswirkungen von Umweltchemikalien auf die menschliche Gesundheit. CTD enthält zu diesem Zweck kuratierte Daten, die Interaktionen zwischen Chemikalien und Genen bzw. Proteinen sowie Zusammenhänge zwischen Chemikalien und Krankheiten beschreiben; mit diesen Daten können molekulare Mechanismen ergründet werden, die variierenden Empfindlichkeiten und den Entstehungsprozessen von durch die Umwelt beeinflussten ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
Fakten-DatenbankenRessourcentyp
http://ctd.mdibl.org/
Cyberliber möchte den Zugang zur wissenschaftlichen Literatur der Mykologie erleichtern; diese ist sehr umfangreich, vielfältig und über unzählige Publikationsorgane verstreut. Die aktuelle Webpräsenz bietet umfassende bibliographische Informationen zu mykologischer Fachliteratur, unter besonderer Berücksichtigung des Zeitraums 1800 bis 1980 und unter Einbezug auch von Arbeiten in russischer und ukrainischer Sprache. Damit stelle Cyberliber eine komplementäre Ergänzung zu anderen mykologischen Literaturdatenbanken ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
Literatur-Datenbanken; Zugänge zu historischer LiteraturRessourcentyp
http://www.cybertruffle.org.uk/cyberliber/
CyBib is a bibliographic database exclusively for scientific literature about cyanobacteria (blue-green algae). The entire database has been parked on the Internet to provide a resource for researchers and students involved with cyanobacteria. CyBib v5 is the seventh generation of the database to be presented on the Internet. It contains nearly 25,000 references. These references were collected in large part by Jeff Elhai, known for his Internet outreach work as the founder, editor, and publisher ...
Literatur-DatenbankenRessourcentyp
http://www-cyanosite.bio.purdue.edu/cybib/cybibhome.html
DALI, die "Database of Ascomycete Literature", enthält Nachweise von systematischen und taxonomischen Studien über Ascomyceten (Schlauchpilze). Die Literatur ist in neun thematische Kategorien gegliedert, welche parallel durchsucht werden können. [Information des Anbieters, verändert]
Literatur-DatenbankenRessourcentyp
http://dali.botanischestaatssammlung.de/
Das Darwin Correspondence Project hat eine Datenbank aufgebaut, die ca. 14500 Einträge enthält, die den Inhalt von allen noch bekannten Briefen, die von oder an Charles Darwin geschrieben wurden, zusammenfassen. Ungefähr 5000 dieser Einträge enthalten komplette Transkriptionen der Briefe, die aus den publizierten Bänden von „The correspondence of Charles Darwin“ (Burkhardt et al., Cambridge University Press 1985-) entnommen wurden. Heute liegen die Briefe Darwins in mehr als 200 Archiven und privaten ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
Literatur-Datenbanken; Zugänge zu historischer LiteraturRessourcentyp
http://www.darwinproject.ac.uk/
Darwins Manuskripte werden durch das AMNH Darwin Manuscripts Project nicht nur als hochaufgelöste, farbige Digitalisate online gestellt, sondern Ziel ist eine sorgfältige Transkription dieser Werke. Der Katalog (DARBASE) verzeichnet 96.000 Manuskriptseiten, davon sind zurzeit 16.094 digitalisiert und 9871 transkribiert. [Redaktion vifabio]
Literatur-Datenbanken; Zugänge zu historischer LiteraturRessourcentyp
http://www.amnh.org/our-research/darwin-manuscripts-project
Die Website dokumentiert und analysiert die aktuelle Praxis der Tierversuche. Im Bereich »Datenbank« haben Sie Zugriff auf Informationen zu fast 3.000 publizierten Untersuchungen, die von in Deutschland und Österreich tätigen Wissenschaftlern durchgeführt wurden (mit bibliographischen Daten und Inhaltsangaben). Ausgewertet werden Fachzeitschriften, Doktorarbeiten und Habilitationen. [Redaktion vifabio]
Literatur-DatenbankenRessourcentyp
http://www.datenbank-tierversuche.de/
Diese Datenbank der systematischen Literatur über Decapoden wurde von dem Projekt „Assembling the Tree of Life: Decapoda“ zusammengetragen. Sie können online nach Literaturhinweisen suchen oder die komplette Sammlung als Endnote-kompatible Literaturhinweis-Sammlung herunterladen. In vielen Fällen konnten wir auch den Volltext im pdf-Format verfügbar machen. [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
Literatur-DatenbankenRessourcentyp
http://decapoda.nhm.org/references/
RERO DOC ist die digitale Bibliothek des Westschweizer Bibliotheksverbundes RERO. Sie wurde geschaffen, um die wissenschaftlichen Literatur der teilnehmenden Institutionen und die digitalen Sammlungen der RERO-Bibliotheken zu fördern, zu erhalten und öffentlich zugänglich zu machen. Im Rahmen der Open-Access-Initiative bietet sie den Forscherinnen und Forschern der Mitgliedsuniversiäten eine Plattform zur Archivierung ihrer Arbeiten. [Information des Anbieters]
Literatur-Datenbanken; Zugänge zu historischer LiteraturRessourcentyp
https://doc.rero.ch/collection/BIOLOGIE_SCIENCES_DE_LA_VIE
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 ... 11
Sie vermissen wichtige Internetquellen? Schicken Sie uns Ihre Vorschläge. Webseite vorschlagen