Bild
vifabio » Internetquellen-Führer: Thema

Internetquellen-Führer

Sie betrachten Ressourcen für:
Tiere (Zoologie)
Treffer 1 - 10 von 34
Die 108. Jahrestagung der Deutschen Zoologischen Gesellschaft e. V. (DZG) findet vom 9. bis 12. September 2015 in Graz an der Universität Graz statt. Zeitgleich ist es das 125-jährige Jubiläum der DZG. [Redaktion vifabio]
Tagungen, Konferenzen, Kongresse (Archiv)Ressourcentyp
http://www.dzg-ev.de/de/jahrestagung/2015_graz108/2015_graz.php
12.09.2017 — 15.09.2017, Bielefeld
With their broad coverage of zoological disciplines and an excellent mix of senior scientists and younger researchers, DZG meetings are vivid, intellectually rewarding yet also very familiar events fostering cross-disciplinary interactions. In 2017 we are offering an exciting scientific programme that includes 11 Keynotes, 14 invited talks and a special Conference Symposium that will address the cross-disciplinary approach pursued in Bielefeld. [Information des Anbieters]
Tagungen, Konferenzen, Kongresse (Archiv)Ressourcentyp
http://www.dzg-meeting.de/
Oral presentations and posters can be submitted for all topics: Global Cooperation on Implementing the 3Rs; Ethical and Legal issues; Implementing EU Dir 63/2010; New Technologies: 3D Models & Multi-Organ-Chips; Stem Cells & Reproductive Toxicity (including mEST & hEST); Refinement & Welfare: Culture of Care, Best Practice Approaches, Avoidance of Severe Suffering; Replacement: New Approaches; Predictive Toxicology: QSAR & Read Across; Specific Endpoints of Toxicity I &II: oral & repeated-dose ... [Information des Anbieters, verändert]
Tagungen, Konferenzen, Kongresse (Archiv)Ressourcentyp
http://eusaat-congress.eu/
12.12.2014 — 13.12.2014, Liège
Zoology 2014, the 21st Benelux Congress of Zoology co-organized by the Royal Belgian and Dutch Zoological Societies, will take place in Liège (Belgium) on 12 & 13 December 2014 at the Institute of Zoology (University of Liège). Four general topics will be illustrated by four keynote speakers: open access in science publishing, ecological interactions, animal evolution and conservation biology. Two special sessions will be devoted to widely used techniques: one about state-of-the-art genetic research ... [Information des Anbieters]
Tagungen, Konferenzen, Kongresse (Archiv)Ressourcentyp
http://www.zoology2014.ulg.ac.be/
ALTBIB: Bibliography on Alternatives to the Use of Live Vertebrates in Biomedical Research and Testing - The intent of the bibliography is to assist in identifying methods and procedures helpful in supporting the development, testing, application, and validation of alternatives to the use of vertebrates in biomedical research and toxicology testing. This bibliography is produced from MEDLARS database searches, performed and analyzed by subject experts from the Toxicology and Environmental Health ...
Literatur-DatenbankenRessourcentyp
http://toxnet.nlm.nih.gov/altbib.html
Animal Diversity Web (ADW) ist eine Online-Datenbank zur Biologie, Naturgeschichte, Verbreitung, Klassifikation und zum Schutz von Tieren, eingerichtet an die University of Michigan. Animal Diversity Web bietet: a) Tausende von Darstellungen über einzelne Tierarten; sie enthalten in der Regel Text, Bilder bzw. Filme über lebende Exemplare oder Sammlungsobjekte, und/oder Tonaufnahmen. Studierende schreiben die Texte dieser Darstellungen; wir können die Verläßlichkeit nicht garantieren. b) Beschreibungen ... [Information des Anbieters, übersetzt]
Fakten-DatenbankenRessourcentyp
http://animaldiversity.ummz.umich.edu/
Diese Site ist ein Angebot des Sedgwick County Zoos mit Informationen über Tiere der Gruppen Amphibien, Vögel, Säugetiere, Fische und Reptilien. Zu einzelnen Tierarten sind Fakten u.a. zur Lebensweise, zum Verbreitungsgebiet, zur Größe, Tragzeit zusammengestellt. [Redaktion vifabio]
Botanische und Zoologische Gärten; Weitere Nachschlagewerke; Thematische WebsitesRessourcentyp
http://www.scz.org/animal_exhibits-exhibit_areas_animals.php
Auf dem Bücherregal "Wildtiere" des Project Gutenberg finden sich zahlreiche historische Bücher über verschiedene Tiergruppen zum kostenlosen Lesen oder Herunterladen. Das Project Gutenberg versteht sich als das älteste Digitalisierungsprojekt für frei zugängliche Texte. Das Projekt ist fachübergreifend angelegt. Die Bücher werden in der Regel in verschiedenen Formaten angeboten, die für verschiedene Verwendungszwecke geeignet sind. [Redaktion vifabio]
Zugänge zu historischer LiteraturRessourcentyp
http://www.gutenberg.org/wiki/Animals-Wild_%28Bookshelf%29
Australian Faunal Directory (AFD) wird als öffentlich zugängliche Datenbankk aufgebaut und soll als Quelle taxonomischer und biologischer Informationen zu allen Tierarten dienen, deren Vorkommen bislang in Australien bekannt geworden ist. Sie enthält Daten des mittlerweile beendeten Projekts "Zoological Catalogue of Australia database". [Information des Anbieters, übersetzt]
Fakten-DatenbankenRessourcentyp
http://www.environment.gov.au/biodiversity/abrs/online-resources/fauna/afd/
Die Datenbank enthält Informationen zu mehr als 2500 biologischen Sammlungen in Europa; Daten aus Index Herbariorum, NatureWeb und anderen Ressourcen sind über BioCISE direkt zugänglich. (Auf ein Nachfolgeprojekt mit dem Titel BioCASE wird verlinkt.) [Redaktion vifabio]
Fakten-DatenbankenRessourcentyp
http://www.bgbm.org/BioCise/default.htm
Seite: 1 2 3 4
Sie vermissen wichtige Internetquellen? Schicken Sie uns Ihre Vorschläge. Webseite vorschlagen