Bild
vifabio » Internetquellen-Führer: Thema

Internetquellen-Führer

Sie betrachten Ressourcen für:
Bäume
Treffer 21 - 30 von 37
30.05.2016 — 03.06.2016, Arcachon
Just a decade after the first forest tree genome sequence was published (that of black cottonwood in 2006), the rapidly evolving tools and methods of 'omics' and bioinformatics have advanced our understanding of the following topics: tree growth and development; the responses of trees to intrinsic and extrinsic factors; the remarkable buffering capacity of trees, enabling them to cope with chronic stresses and extreme events; the molecular basis of genetic variation within and between species and ... [Information des Anbieters]
Tagungen, Konferenzen, Kongresse (Archiv)Ressourcentyp
https://colloque.inra.fr/iufro2016
Das Kuratorium bemüht sich ernsthaft, die Verbindung zwischen Mensch und alten Bäumen zu festigen, da der alte Baum Hoffnung und Zuversicht für Gegenwart und Zukunft geben kann. Deshalb wurde als erste Aktion ein Wettbewerb "Baum und Kunst" an allen deutschsprachigen Kunsthochschulen ausgeschrieben, der von VW und AUDI wirksam gesponsert und in Bonn durch den damaligen Forschungsminister Dr. Heinz Riesenhuber pressemässig vorgestellt wurde. Methoden einer sinnvollen und angepassten Baumpflege wurden ... [Information des Anbieters]
Weitere InstitutionenRessourcentyp
http://www.alte-baeume.de/
Der Begriff "Mangrove" wird meist weitläufig mit den gut angepassten Pflanzen, die in tropischen litoralen Waldgesellschaften gefunden werden, oder mit dem Ökosystem selbst in Verbindung gebracht. Der Begriff "Mangrove" könnte von einer Kombination des malaysischen Wortes "manggi-manggi" für einen Typ von Mangroven-Bäumen (Avicennia) und des arabischen Worts "el gurm" kommen, und somit von dem Wort "mang-gurm" abgeleitet werden. Als Wort kann es gebraucht werden, um auf eine spezielle Art, Pflanze, ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
Thematische WebsitesRessourcentyp
http://mangrove.nus.edu.sg/
Die niederländische dendrologische Vereinigung (Nederlandse Dendrologische Vereniging) bringt Menschen miteinander in Kontakt, die sich in ihrer Freizeit oder beruflich mit Bäumen beschäftigen. Von jedem anderen ist einiges über die Vielzahl von Bäumen zu lernen: wie man sie erkennt, wie man sie nutzt, wo sie zu finden sind, woher sie kommen. Der Verein organisiert eine Reihe von Aktivitäten für seine Mitglieder, und bietet Publikationen an (Arbor Vitae und Dendroflora). [Information des Anbieters, übersetzt]
Fachgesellschaften, Berufsverbände, ArbeitsgemeinschaftenRessourcentyp
http://dendrologie.nl/
Willkommen zum digitalen Verzeichnis der Flora Panamas. Sie können die Artenliste der gewöhnlichen Bäume, Sträucher und Palmen über Artnamen, Familienzugehörigkeit oder über die gebräuchlichen Namensbezeichnungen erreichen. Zu jeder Art haben wir eine botanische Beschreibung, Fotos, Scans, Zeichnungen sowie eine Verbreitungskarte beigefügt, die die Anwesenheit der Art in floristischen Bestandsaufnahmen und Untersuchungsflaechen zeigt, welche das Zentrum für tropische Waldkunde im Einzugsgebiet des ... [Information des Anbieters, übersetzt]
Weitere NachschlagewerkeRessourcentyp
http://ctfs.arnarb.harvard.edu/webatlas/maintreeatlas.php
Das Ziel der 1924 gegründeten Polnischen Dendrologischen Gesellschaften (Polskie Towarzystwo Dendrologiczne) ist, Menschen mit Interesse an Dendrologie zusammenzubringen und ihre Kenntnisse zur Biologie, Ökologie und Kultivierung von Gehölzen zu fördern. Die Gesellschaft beabsichtigt darüber hinaus, wissenschaftliche Forschung zum Themenfeld zu initiieren und zu leiten. [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
Fachgesellschaften, Berufsverbände, ArbeitsgemeinschaftenRessourcentyp
http://www.ptd.pl/?lang=en
Seit gut einem Jahrzehnt breitet sich die Kastanienminiermotte (lat. „Cameraria ohridella“) in Europa aus. Waren anfangs lediglich die südeuropäischen Länder betroffen, ist spätestens seit 2005 auch ganz Deutschland von diesem Insekt „erobert“. Von Süden her kommend, ist seit 2003 die Kastanienminiermotte auch in Hambug und Schleswig- Holstein - anfangs noch mit leichtem Befall - angekommen. [Information des Anbieters]
Thematische WebsitesRessourcentyp
http://www.rettet-die-kastanien.de/
Die Nonprofit-Organisation "Rocky Mountain Tree-Ring Research" wurde im Jahr 1997 von Peter M. Brown gegründet. Wir bieten Fachwissen zu der Sammlung von Jahresringen, sowie deren Datierung und Analyse, zur Beantwortung einer Vielzahl von gründsätzlichen und angewendungsbezogenen Fragen zu Feuer- und Waldgeschichte, Klimakunde und Ökosystem-Ökologie, Restaurierung und Management. [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
Thematische WebsitesRessourcentyp
http://rmtrr.org/
Im Jahr 1974 erschien das USDA Agric. Handbk. 450 ("Seeds of Woody Plants in the United States"). Darin wurden Daten zu den Samen von ungefähr 800 Arten, Unterarten und Varietäten zusammengestellt, die zu 188 verschiedenen Gattungen gehörten. Die Ausgabe von 1974 erwies sich als sehr populär, sowohl im In- als auch im Ausland, und erlebte fünf Auflagen und mehrere Übersetzungen. Jedoch wurde mehr als ein Vierteljahrhundert später aufgrund zahlreicher neuer Erkenntnisse über die Samen bzw. das Saatgut ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
Thematische WebsitesRessourcentyp
http://nsl.fs.fed.us/nsl_wpsm.html
Tree Canada ist eine gemeinnützige, karitative Organisation, die 1992 gegründet wurde. Unter der Direktion eines 13 köpfigen, ehrenamtlichen Vorstandes bietet Tree Canada Schulungen, technische Hilfe und finanzielle Unterstützung, in dem Versuch Kanadier zu bestärken Bäume zu pflanzen und sich um sie zu kümmern.Ziel ist es die schädlichen Auswirkungen des heutzutage vermehrten Kohlenstoffdioxidausstoßes zu verringern. Tree Canada ist führend beim vorantreiben der Wertstellung von städtischen Wäldern ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
NichtregierungsorganisationenRessourcentyp
http://www.treecanada.ca/
Seite: 1 2 3 4
Sie vermissen wichtige Internetquellen? Schicken Sie uns Ihre Vorschläge. Webseite vorschlagen