Bild
vifabio » Internetquellen-Führer: Geographischer Bezug

Internetquellen-Führer

Sie betrachten Ressourcen für:
Nordamerika
Treffer 81 - 90 von 91
Die American Arachnological Society (AAS, Amerikanische Arachnologische Gesellschaft) wurde im August 1972 gegründet, um die Erforschung der Webspinnen (Araneae) und anderer Spinnentiere (Arachnida) zu fördern. Ein weiteres Ziel der AAS ist es eine engere Kooperation zwischen Amateur- und Berufsarachnologen herzustellen. Die Gesellschaft gibt das Journal of Arachnology und den Newsletter American Arachnology heraus. Die Website beinhaltet eine Fotogalerie mit Abbildungen aller großen Arachnideng ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
Fachgesellschaften, Berufsverbände, ArbeitsgemeinschaftenRessourcentyp
http://www.americanarachnology.org/
Die American Entomological Society (AES) ist die älteste, kontinuierlich-arbeitende entomologische Vereinigung auf der westlichen Erdhalbkugel. Sie wurde am 01.03.1859 gegründet. Die AES unterstützt entomologische Forschung, Ausbildung und Outreach in den Bereichen Veröffentlichungen, Meetings, Feldtage, Stipendien und Preise sowie die AES-Bibliothek. [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
Fachgesellschaften, Berufsverbände, ArbeitsgemeinschaftenRessourcentyp
http://darwin.ansp.org/hosted/aes/
Die Seite zum Thema Eulenschutz der Canadian Peregrine Foundation bietet Informationen zu den in Canada vorkommenden Eulenarten. In welchem Lebensraum sie sich bevorzugt aufhalten , was sie fressen, wie sie aussehen und viele weitere Informationen sind, neben Bildern der jeweiligen Eulenarten, zu finden. [Redaktion vifabio]
Thematische WebsitesRessourcentyp
http://www.peregrine-foundation.ca/owls.html
The Hummingbirds Web Site gibt umfassende Auskunft über Kolibris. Neben Informationen zum Verhalten, zu 17 verschiedenen Spezies, zu Nestern und zum Vogelzug werden auch Gedichte, Legenden und Geschichtliches angeboten. [Redaktion vifabio]
Thematische WebsitesRessourcentyp
http://www.hummingbirdworld.com/h/
Diese Site ist eine Ressource für alle, die sich für Paläontologie interessieren, vom Experten im Labor bis zu interessierten Amateuren und Studenten. [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
Thematische WebsitesRessourcentyp
http://www.paleoportal.org/
Diese Website bietet eine interaktive Einführung in die Anatomie von Webspinnen (Araneae). Dort kann der Benutzer sich anatomische Fachbegriffe an Abbildungen von Spinnen anzeigen lassen. Außerdem werden ein interaktiver Bestimmungsschlüssel, Artenlisten der Nordamerikanischen Spinnentiere (Arachnida) und Informationstexte zu giftigen Spinnen in Nordamerika angeboten. [Redaktion vifabio]
Thematische WebsitesRessourcentyp
http://kaston.transy.edu/
Die Xerces Society ist eine Nonprofit-Organisation, die die Natur durch den Schutz von Wirbellosen und ihrer Habitate erhalten will. Gegründet 1971, ist Xerces eine der weltweit führenden Organisationen des Invertebratenschutz. Schwerpunkte der Schutzprogramme von Xerces bilden Blütenbestäuber, vom Aussterben bedrohte Arten, aquatische Wirbellose und Schmetterlinge. Die Gesellschaft publiziert das Journal Wings: Essays on Invertebrate Conservation. Außerdem hält Xerces auf ihrer Website eine Vielzahl ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
NichtregierungsorganisationenRessourcentyp
http://www.xerces.org/
This meeting will convene thought-leaders from the scientific community, publishers, technology developers, and funding agencies to discuss topics including: Should journal peer review become a transparent and citable form of scholarly communication? Should scientists receive credit for peer review and, if so, how might this be achieved? What are best practices in peer review, how can they be spread? How can we train scientists in scholarly review? Is it possible to overcome inefficiencies and redundancies ... [Information des Anbieters]
Tagungen, Konferenzen, Kongresse (aktuell)Ressourcentyp
http://asapbio.org/peer-review
Die Tree Fact Sheets von Virginia Tech liefern knappe Informationen zu annähernd 800 Arten von Bäumen und Sträuchern des nordamerikanischen Kontinents. Die Datenblätter (mit morphologischen Beschreibungen und Photographien) können jeweils auf einem Blatt Papier ausgedruckt werden. Außerdem kann die Aussprache der wissenschaftlichen Namen als Audiodatei abgerufen werden. [Redaktion vifabio]
Fakten-Datenbanken; Bild-DatenbankenRessourcentyp
http://dendro.cnre.vt.edu/dendrology/factsheets.cfm
Die Ways Lichen Photogallery ist die erste Phase eines parallelen Floraprojektes über Nordamerikas Flechten, nördlich der Beaufortsee, südlich von Baja und östlich des 105. Meridians. In der momentanen Form enthält unsere Galerie ausschließlich Fotografien, jedoch in reichlicher Form: 6510 Aufnahmen von 1533 Arten und 316 Gattungen. [Information des Anbieters, übersetzt]
Bild-DatenbankenRessourcentyp
http://www.waysofenlichenment.net/lichens/gallery
Seite: 1 ... 6 7 8 9 10
Sie vermissen wichtige Internetquellen? Schicken Sie uns Ihre Vorschläge. Webseite vorschlagen