Bild
vifabio » Internetquellen-Führer: Geographischer Bezug

Internetquellen-Führer

Sie betrachten Ressourcen für:
Europa, Westeuropa
Treffer 11 - 20 von 99
BioSyst.EU repräsentiert europäische Wissenschaftler, die sich mit Themen der systematischen Biologie befassen. Sie betrachtet sich selbst als gemeinschaftlicher Gegenpart zu dem „Consortium of European Taxonomic Facilities“ (CETAF), in welchem sich europäische naturgeschichtliche Institutionen zusammengetan haben, während in BioSyst.EU die einzelnen Wissenschaftler durch Ihre nationalen oder regionalen Gesellschaften repräsentiert werden. BioSyst.EU hat sich zum Ziel gesetzt, eine europäische Plattform ... [Information des Anbieters, übersetzt]
Fachgesellschaften, Berufsverbände, ArbeitsgemeinschaftenRessourcentyp
http://www.biosyst.eu/
Auf diesen Seiten dreht sich alles um Hummeln [lat. Bombus], den fleissigeren Schwestern der Bienen. Denn leider sind Hummeln zum Teil stark gefährdet und werden von ihrem größten Feind – dem Menschen – rücksichtslos verdrängt und vernichtet. Oft geschieht dies aus mangelndem Wissen oder unbegründeten Ängsten. Gegen beides will diese Homepage etwas beitragen und Ihnen zeigen, wie liebenswürdig und schützenswert unsere Hummeln sind. [Information des Anbieters]
Thematische WebsitesRessourcentyp
http://www.bombus.de/
Botanikus.de bietet eine Bilder-Datenbank mit über 3500 Pflanzenfotos (mehr als 1950 Arten, Varianten, Sorten und Hybriden). Sie finden ein Suchfeld, in das Sie die gesuchte Pflanze eingeben. Sie können den deutschen oder botanischen Namen verwenden. [Information des Anbieters, verändert]
Bild-Datenbanken; Thematische WebsitesRessourcentyp
http://www.botanikus.de
B-VEGANA (Vegetation edition and Analysis) ist ein integriertes Software-Paket, ausgerichtet auf die Speicherung, Verwaltung und Analyse ökologischer Daten. Das Paket besteht derzeit aus 10 Programmen, die auch unabhängig voneinander angewendet werden können. Beispiele: Ginkgo ist ein multivariates Analyse-Werkzeug zur Ordination und Klassifikation ökologischer Daten. Quercus ist ein Editor für Vegetationsaufnahmen und Vegetationstabellen. Fagus dient der Verwaltung floristischer Daten. Yucca schließlich ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
Thematische WebsitesRessourcentyp
http://biodiver.bio.ub.es/veganaweb/
In Europa und Nordafrika gibt es annähernd 440 Arten von Schmetterlingen. Bisher habe ich nur einen kleinen Teil davon selbst gesehen, aber ich hoffe, im Lauf der Zeit die meisten von ihnen aufzufinden und auf diesen Seiten präsentieren zu können. Aktuell sind 270 Arten vertreten. [Information des Anbieters, übersetzt]
Thematische WebsitesRessourcentyp
http://www.butterfly-guide.co.uk/
Genetische Variation ist eine lebendige Komponente der Biodiversität, und stellt Ökosystemen, Arten, Populationen und Individuen das Rohmaterial zur Verfügung um sich anzupassen undVeränderungen der Umwelt zu überleben. Zudem ermöglicht sie, wie vor 150 Jahren von Darwin postuliert, die natürliche Selektion. Genetische Biodiversität wurde lange von der „Convention on Biological Diversity“ und der „EU Biodiversity Strategy“ als eines der drei essentiellen Elemente der lebenden Diversität anerkannt. ... [Information des Anbieters]
Thematische WebsitesRessourcentyp
http://www.congressgenetics.eu/
COST (European Cooperation in Science and Technology) ist ein langfristiges Förderprogramm der Europäischen Gemeinschaft, mit dem die Zusammenarbeit von Wissenschaftlern und Forschergruppen quer durch Europa verbessert werden soll. Diese Form der Forschungsförderung erfolgt in neun fachlichen Domänen, unter anderem in der Domäne Biomedizin und Molekulare Biowissenschaften (Biomedicine and Molecular Biosciences, BMBS). [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
Weitere Institutionen; ForschungsprojekteRessourcentyp
http://www.cost.eu/domains_actions/bmbs
18. Daisie
DAISIE (= Delivering Alien Invasive Species Inventories for Europe) wird ein Portal, das als “one-stop-shop” für Informationen zu invasiven Arten in Europa dienen soll, entwickeln. DAISIE befriedigt den Bedarf nach einem regionalen Informationsnetz zu diesem Thema. Mit direktem Zugang zu den nationalen Wissens-Ressourcen in ganz Europa, können, die, die sich mit dem Problem des Auftretens invasiver Arten beschäftigen, über Daisie Daten erhalten, welche Arten generell oder in bestimmten Lebensräumen ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
Fachportale und LinksammlungenRessourcentyp
http://www.europe-aliens.org/
Interaktives Forum zur Erstellung von Bestimmungstabellen für Käfer, das allen Autoren die Möglichkeit gibt, ohne Kosten ihre Erkenntnisse der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen. Gegebenfalls wird auf andere Sites verwiesen, in denen Sachverhalte zur Biologie oder Verbreitung dargestellt sind. Die Familientabellen sind in erster Linie für Anfänger bestimmt und daher nicht streng nach systematischen oder phylogentischen Gesichtspunkten aufgebaut. Der fortgeschrittene Entomologe kann sich aus ... [Information des Anbieters, verändert]
Bestimmungsschlüssel; Thematische WebsitesRessourcentyp
http://www.coleo-net.de/coleo/index.htm
Auf Initiative von Umwelteinrichtungen aus der Schweiz, Österreich und Deutschland wurde eine neue Plattform gestartet: Die Umweltbeobachtungskonferenz. Mehr als 20 öffentliche Institutionen aus 6 Nationen stehen dahinter. Die ersten Resolutionen sind hier erschienen. Die Arbeitsgruppen arbeiten vorwiegend elektronisch. Seit Juni 2007 wird die Konferenz vom Umweltrat EOBC organisiert (Nachfolger der EU-EMS). Die 3. Konferenz wird im Jahr 2008 in Bern sein. Ab der 4. Konferenz im Jahr 2010 - die ... [Information des Anbieters]
Amtliche Körperschaften und Organisationen; ForschungsprojekteRessourcentyp
http://www.eobc.eu/
Seite: 1 2 3 4 5 ... 10
Sie vermissen wichtige Internetquellen? Schicken Sie uns Ihre Vorschläge. Webseite vorschlagen