Bild
vifabio » Internetquellen-Führer: Suche

Internetquellen-Führer

Treffer 1-10 von 21 (0,01 Sekunden)
Sortieren nach:
Dies ist eine Sammlung von historischen und modernen Büchern aus dem Bereich der Biologie (im weitesten Sinne). Viele dieser Bücher sind z.Z. vergriffen, sowohl in Bibliotheken als auch in Antiquariaten schwer erhältlich. Die Bücher wurden entweder eingescannt, oder zusätzlich abgeschrieben mit oder ohne ... [Information des Anbieters]
www.biolib.de/
Die Webseite bietet eine Linkliste zu Sammlungen online zugänglicher botanischer Werke; auf dort enthaltene Werke bekannter Autoren wird in Kommentaren zu den Links hingewiesen. Unter den etwa 20 Sammlungen sind sowohl fachübergreifende als auch speziell botanische Angebote. [Redaktion vifabio]
www.bgbm.org/bgbm/library/botlit-www.htm
Wenn alle Bücher der Welt digitalisiert werden, wie einige Zeitgenossen glauben, wäre auch die Gartenbaubücherei überflüssig, weil alle Gartenbücher im Netz stünden. Wir glauben nicht, dass es dazu kommen wird. Allerdings haben verschiedene Institutionen weltweit begonnen, historische Literatur zu ... [Information des Anbieters]
www.historischegaerten.de/Gartenbaubuecherei/digilinks.html
Der Publikationsserver der Universitätsbibliothek Braunschweig bietet Volltext-Dokumente (darunter Artikel, Preprints, Elektronische Dissertationen der TU Braunschweig und retro-digitalisierte Bücher aus Spezialsammlungen der UB). Der Einstieg nach Sachgebieten ermöglicht die gezielte Auswahl biologische... [Redaktion vifabio]
www.digibib.tu-braunschweig.de/botanik.html
Gemeinsam mit verschiedenen österreichischen Herausgebern naturwissenschaftlicher Zeitschriften, wird seit einigen Jahren versucht, das publizierte Wissen in Form von Zitaten und als pdf-Angebot der wissenschaftlichen Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. Mehr als 400.000 Seiten stehen derzeit bereit, ... [Information des Anbieters]
www.landesmuseum.at/datenbanken/digilit/
Im Rahmen des Projekts retro.seals.ch werden wissenschaftliche Zeitschriften retrodigitalisiert und über das Internet zugänglich gemacht. Im Projekt E-Archiving (2005-2008) wurden Fragen der langfristigen Verfügbarkeit von wissenschaftlichen Inhalten in digitaler Form geklärt. Ein Teilprojekt war dabei ... [Information des Anbieters]
retro.seals.ch/digbib/browse5_4
Ziel dieses Projekts ist die digitale Archivierung und fachliche Erschließung von Publikationen bei freier Zugänglichkeit des Archivgutes. In der vom Arbeitsamt Strausberg für Frau Jutta Falland geförderten Maßnahme wurde begonnen, einen Teil des wertvollen und teilweise schwer zugänglichen Zeitschriften... [Information des Anbieters]
www.senckenberg.de/root/index.php?page_id=14024
Mit "Monographien Digital" bietet die Herzogin Anna Amalia Bibliothek einen schnellen Zugang zu den digitalen Ausgaben besonders seltener, herausragender oder häufig genutzter Werke ihres historischen Buchbestandes. Digitalisiert werden in der Regel alle Bestandteile eines Werkes: vom Buchdeckel über den ... [Information des Anbieters, verändert]
ora-web.swkk.de/.../digimo.Volltextsuche2?...ol&op=oder
In Kooperation mit dem Institut für Anatomie und Zellbiologie der Universität Heidelberg digitalisiert die UB Heidelberg ausgewählte anatomische Literatur und Tafelwerke des 19. Jahrhunderts. Hierbei handelt es sich um Lehrbücher, Abbildungen und Aufzeichnungen, die den Inhalt der damaligen Lehr- und ... [Information des Anbieters, verändert]
www.ub.uni-heidelberg.de/Englisch/helios/digi/anatomie/
Diese Webseiten bieten Digitalisate biologischer Werke aus den Beständen der Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf. Das biologische Segment der Sammlung ist in zwölf Teildisziplinen gegliedert, wobei Werke der Speziellen Botanik den größten Anteil bilden. Insgesamt werden bisher (Stand Juli 2011) ... [Redaktion vifabio]
digital.ub.uni-duesseldorf.de/nav/classification/122487
Seite: 1 2 3
Sie vermissen wichtige Internetquellen? Schicken Sie uns Ihre Vorschläge. Webseite vorschlagen