Bild
vifabio » Internetquellen-Führer: Suche

Internetquellen-Führer

Treffer 1-10 von 34 (0,01 Sekunden)
Sortieren nach:
21.09.2015 — 25.09.2015, Helgoland
The 50th Marine Biology Symposium is taking place on Helgoland, a site with important phyto-, zooplankton and other time series. The overarching theme of this EMBS will therefore revolve around long-term changes in the coastal and marine environment. However the programme will take a holistic approach ... [Information of the supplier]
www.awi.de/ueber-uns/standorte/helgoland/gastforschung/embs50.html
26.09.2016 — 30.09.2016, Rhodes
The 51st European Marine Biology Symposium will take place in Rhodes, Greece, from 26 to 30 September 2016, organized by the Hellenic Centre for Marine Research and the University of Athens. We are pleased to invite marine biologists to join us for a fruitful and stimulating symposium to be held in a ... [Information of the supplier]
www.embs51.org/
Polar- und Meeresforschung sind zentrale Themen der Erdsystem- und globalen Umweltforschung. Die Stiftung Alfred-Wegener-Institut führt wissenschaftliche Projekte in der Arktis, Antarktis und den gemäßigten Breiten durch. Sie koordiniert die Polarforschung in Deutschland und stellt die für Polarexpeditio... [Information des Anbieters]
www.awi-bremerhaven.de/
Aquatic Sciences and Fisheries Abstracts (ASFA) ist ein Internationales kooperatives Informationsystem, das einen Abstracting and Indexing-Service zur weltweiten Literatur über die folgenden Themen umfaßt: wissenschaftliche, technologische, administrative und ökologische Aspekte von Meeres-, Brackwasser- ... [Information des Anbieters, übersetzt]
www.fao.org/fishery/asfa/en
Die Datenbank Biocean wurde erstellt, um die große Fülle an Daten zusammenzubringen, die bei verschiedenen Untersuchungen zur Tiefsee-Ökologie durch die entsprechende Abteilung von Ifremer gesammelt worden sind. [Information des Anbieters, übersetzt]
www.ifremer.fr/biocean/
Die Webseite ist eine ausführliche Linksammlung zur marinen Biologie. [Redaktion vifabio]
biology.fullerton.edu/biol317/marine_bio.html
CAML untersucht die Verbreitung und den Reichtum der unermeßlichen antarktischen Meeres-Biodiversität, um einen Bezugspunkt zum Nutzen der Menschheit zu schaffen. [Information des Anbieters, übersetzt]
www.caml.aq/
“Census of Marine Life” ist ein wachsendes globales Netzwerk von Forschern aus mehr als 70 Ländern, die sich an einer 10-Jahres Initiative betätigen, die Diversität, Verbreitung und Häufigkeit marinen Lebens im Ozean abzuschätzen und zu erklären – in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Die Site ... [Information des Anbieters, übersetzt]
www.coml.org/
In den Meeren weisen Korallenriffe die höchste Biodiversität auf. Diese Webseite gibt einen Einblick in diesen Lebensraum. Es werden sowohl geologische wie auch biologische Aspekte beleuchtet. [Redaktion vifabio]
www.coral-reef-info.com/
Die DGM bietet einen organisatorischen Rahmen für Informations- und Meinungsaustausch zu meereskundlichen Themen. Die DGM gibt vierteljährlich ein Mitteilungsblatt heraus, das Beiträge und Informationen aus allen Bereichen der Meeresforschung enthält. Darüberhinaus soll das Mitteilungsblatt als Diskussionsforum dienen. [Information des Anbieters]
www.meeresforschung.de/
Seite: 1 2 3 4
» Thema (BioDDC)
» Ressourcentyp
» Geographischer Bezug
» Sprache
» Format
» Zugang
» Zielgruppe
Diese Suchanfrage abonnieren:
 
Sie vermissen wichtige Internetquellen? Schicken Sie uns Ihre Vorschläge. Webseite vorschlagen