Bild
vifabio » Internetquellen-Führer: Suche

Internetquellen-Führer

Treffer 1-10 von 102 (0,01 Sekunden)
Sortieren nach:
Die NCBI Entrez Genome Project- Datenbank ist vorgesehen als eine durchsuchbare Sammlung vollständiger (und unvollständiger) Sequenzierungen, Kartierungen und Dokumentationen zellulärer Organismen. Die Datenbank ist in organismen-spezifische Bereiche unterteilt, die als Portal funktionieren, von dem aus ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
www.ncbi.nlm.nih.gov/sites/entrez?db=genomeprj
Synthetic biology has gained much attention since Craig Venter and his team in 2010 made the historic announcement of the creation of first fully functioning, reproducing cell controlled by synthetic DNA. The 2013 NCMLS New Frontiers symposium - a joint venture between the Radboud University Medical & ... [Information of the supplier]
ncmls.nl/symposia/new-frontiers-2013/
SINEBase ist eine Datenbank von Short interspersed elements und ein Toolset für deren Identifizierung und Analyse. Short interspersed elements (SINEs) sind sich wiederholende DNA-Sequenzen, die in die Genome von Eukaryoten eindringen. Sie können in einigen Arten mehr als 10% des Genoms einnehmen, in ... [Information des Anbieters, übersetzt]
sines.eimb.ru/
Das Human Genome Projekt (HPG), abgeschlossen 2003, war ein 13-Jahre dauerndes Projekt und wurde vom U.S. Department of Energy und den National Institutes of Health koordiniert. Während der ersten Jahre wurde der Wellcome Trust (U.K.) ein Hauptpartner, weitere Beiträge kamen aus Japan, Frankreich, ... [Information des Anbieters, übersetzt]
www.ornl.gov/sci/techresources/Human_Genome/home.shtml
Die Anfänge der DDBJ (DNA Data Bank of Japan) am National Institute of Genetics (NIG) reichen bis in das Jahr 1986 zurück. Seit Beginn fungiert DDBJ als eine der Internationalen DNA-Datenbanken, zu denen auch EBI in Europa und NCBI in den USA als die beiden anderen Mitglieder gehören. Folglich arbeiten ... [Information des Anbieters, übersetzt]
www.ddbj.nig.ac.jp/
Saccharomyces Genome Database ist eine wissenschaftliche Datenbank über molekulare Biologie und Genetik der Hefe Saccharomyces cerevisiae (Bäckerhefe). (...) SGD enthält Sequenzen von Hefe-Genen und -Proteinen, Beschreibungen und Klassifikationen ihrer biologischen Bedeutungen, molekularer Funktionen und ... [Information des Anbieters, übersetzt]
www.yeastgenome.org/
FlyBase ist eine Datenbank genetischer und molekularer Daten von Drosophila. Flybase enthält Daten von allen Arten der Familie Drosophilidae. [Information des Anbieters, übersetzt]
flybase.bio.indiana.edu/
Codon Usage Database ist eine erweiterte WWW-Version von CUTG (Codon Usage Tabulated from GenBank). Die Datenbank ermöglicht Recherchen zur Häufigkeit von Codonen in verschiedenen Organismen. Datenbestand (Stand Januar 2007): 32.775 Organismen, 2.298.913 vollständige Protein-kodierende Genes (CDS's). ... [Information des Anbieters]
www.kazusa.or.jp/codon/
The HIV databases contain data on HIV genetic sequences, immunological epitopes, drug resistance-associated mutations, and vaccine trials. The website also gives access to a large number of tools that can be used to analyze these data. This project is funded by the Division of AIDS of the National ... [Information of the supplier]
www.hiv.lanl.gov/content/index
Das neue J. Craig Venter Institute wurde im Oktober 2006 aus dem Zusammenschluss verschiedener Tochter – und Vorläufergesellschaften Institute for Genomic Research (TIGR) und Center for the Advancement of Genomics (TCAG), J. Craig Venter Science Foundation, Joint Technology Center, und Institute for ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
www.jcvi.org/
Seite: 1 2 3 ... 11
» Thema (BioDDC)
» Ressourcentyp
» Geographischer Bezug
» Sprache
» Format
» Zugang
» Zielgruppe
Diese Suchanfrage abonnieren:
 
Sie vermissen wichtige Internetquellen? Schicken Sie uns Ihre Vorschläge. Webseite vorschlagen