Bild
vifabio » Internetquellen-Führer: Suche

Internetquellen-Führer

Treffer 1-10 von 10 (0,01 Sekunden)
Die Ziele von Tela Botanica sind die Schaffung eines Netzwerkes von französischsprachigen Botanikern, die Förderung kooperativer Projekte, sowie die Sammlung und Zugänglichmachung von botanischen Daten. Die Webpräsenz bietet umfassende Möglichkeiten für Recherchen nach bestimmten Pflanzenarten, nach ... [Redaktion vifabio]
www.tela-botanica.org/
Der Index Synonymique de la Flore de France von Michel Kerguélen ist eine alphabetische Auflistung der spontanen und kultivierten Taxa der Flora Frankreichs, mit Angaben zu Synonymen und Hybriden. Sie umfaßt etwa 62.000 Taxon-Zitationen. Die verwendete Syntax entspricht den Regelungen des Internationalen ... [Information des Anbieters, übersetzt]
www2.dijon.inra.fr/flore-france/
Das Ziel dieser Webpräsenz ist, Zugang zu Fundortangaben für Pflanzenarten im Gebiet des Elsaß zu ermöglichen. Es werden zwei Alternativen angeboten: Entweder es wird nach Auswahl einer Art deren Verbreitung kartographisch dargestellt, oder es werden Listen ausgegeben; die Listen stellen entweder alle im ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
www.atlasflorealsace.com/
Floraine, die botanische Arbeitsgemeinschaft von Lothringen, hat beschlossen, in Partnerschaft mit zahlreichen Institutionen und Einrichtungen Lothringens (Conservatoire Botanique de Nancy, DIREN, Parc Naturel Régional de Lorraine, ONF...) einen Atlas der Flora von Lothringen zu erstellen. Das Projekt ... [Information des Anbieters, übersetzt]
www.floraine.net/atlas/
Innerhalb von Tela Botanica, dem Netzwerk frankophoner Botaniker, bieten die Webseiten "Ouvrages numérisés" digitalisierte botanische Titel zum Herunterladen. Es wird der Warnhinweis vorangestellt, dass es zweierlei Kategorien von Digitalisaten gibt: zum einen gemeinfreie Werke (der letzte Autor ist seit ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
www.tela-botanica.org/page:ouvrages_numerises
Die Großregion erstreckt sich zwischen Rhein, Mosel, Saar und Maas über eine Gesamtfläche 65.401 km2. Aus biogeografischer Sicht liegt die Großregion im Übergangsbereich zwischen der atlantischen und der kontinentalen Region. Verwaltungstechnisch gesehen ist die Großregion sehr komplex: hier sind vier ... [Information des Anbieters]
www.bio-gr.eu/
We are pleased to invite you to the 24th workshop of the European Vegetation Survey, which will be held in Rennes (France) from 4th to 8th May 2015 and co-organized by the Department of Ecology in University of Rennes 1, the Department of Geography in University of Rennes 2 and the French Society of ... [Information of the supplier, modified]
https://evs2015.univ-rennes1.fr/
Das Conservatoire Botanique National in Bailleul (Frankreich) ging 1991 aus dem Centre Régional de Phytosociologie (CRP) hervor. Die Aufgaben des CBNBL umfassen die Bewahrung des botanischen Naturerbes, die Förderung der Kenntnis von Flora und Lebensräumen, den Schutz bedrohter Pflanzen, die Beratung von ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
www.cbnbl.org/
SOPHY ist eine Datenbank für pflanzensoziologische Daten aus Frankreich. Die online abrufbaren Darstellungen beziehen sich nicht auf einzelne Vegetationsaufnahmen, sondern auf Auswertungen zur Ökologie und zum soziologischen Verhalten von Arten bzw. Artengruppen oder Pflanzengesellschaften. Die ... [Redaktion vifabio]
jupiter.u-3mrs.fr/%7Emsc41www/
Die Federation des Conservatoires Botaniques Nationaux startete im Jahr 2011 ein ambitioniertes Kooperationsprojekt mit 11 botanischen Konservatorien in Frankreich. Im Jahr 2014 führte die erste Projektphase zu einer Datenbank der französischen Flora namens SIFlore mit etwa 21 Millionen Datensätzen zu ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
siflore.fcbn.fr/?cd_ref=&r=metro
Sie vermissen wichtige Internetquellen? Schicken Sie uns Ihre Vorschläge. Webseite vorschlagen