Bild
vifabio » Internetquellen-Führer: Suche

Internetquellen-Führer

Treffer 1-10 von 41 (0,01 Sekunden)
Sortieren nach:
The Meeting will be held at the Campus of the University of Lübeck. Compared with other universities, this is small, with just about 3,400 students. It started as Academy of Medicine in 1964 but now encompasses also medical engineering, psychology, natural sciences and computer sciences. The common ... [Information of the supplier]
www.dpg2016.de/
Das European Bioinformatics Institute (EBI) bietet Zugang zu verschiedenen Typen biologischer Datenbanken. Auf dieser Webseite finden Sie eine kurze Zusammenfassung der Typen verfügbarer Datenbanken (mit Links) sowie Tools, mit denen verschiedenartige biologische Daten abgefragt werden können. [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
www.ebi.ac.uk/Databases/service.html
Die Biomolecular Structure and Modelling group bringt Arbeitsgruppen zusammen, die strukturelle Information von Proteinen aus Kristallographie oder NMR herleiten, die Datenbanken mit Informationen über Strukturen betreiben und Problemanalytiker und Modellierer, die diese Strukturen untersuchen, um ... [Information des Anbieters, übersetzt]
www.biochem.ucl.ac.uk/bsm/
Beilstein CrossFire plus Reactions ist eine vierteljährlich aktualisierte Datenbank mit Informationen über z.Z. 7,2 Mio. organische Verbindungen (außer Biopolymere, Polymere, metallorganische Verbindungen) mit Strukturen, chemischen und physikalischen Daten und der zugehörigen Literatur ab 1779 sowie 4,7 ... [Redaktion vifabio]
info.crossfiredatabases.com/
BRENDA stellt die vielleicht größte Sammlung funktioneller Daten zu Enzymen dar. Gesucht werden kann nach: EC-Nummer (Enzyme Commission-Nummer), Enzymname, Organismus, CAS-Registry Number u.v.m. [Redaktion vifabio]
www.brenda-enzymes.info/
Diese Ressource integriert wichtige sekundäre Datenbanken zu Proteinsequenzen und -struktur; Interpro ermöglicht damit eine einfache, simultane Abfrage dieser Datenbanken (Swissprot, TrEMBL, Prosite, Pfam, Prints, ProDom, Smart, TIGRFAMs). [Redaktion vifabio]
www.ebi.ac.uk/interpro/
Die MEROPS-Datenbank ist ein Informationssystem über Peptidasen (auch Proteasen, Proteinasen oder proteolytische Enzyme genannt) sowie die Proteine, von denen sie inhibiert werden. Die Übersichtsseiten, die jeweils einzelne Peptidase beschreiben, können über mehrere Indizes aufgefunden werden, entweder ... [Information des Anbieters, übersetzt]
merops.sanger.ac.uk/
The Molecular Modeling Database (MMDB) contains 3D macromolecular structures, including proteins and polynucleotides. MMDB contains over 28,000 structures and is linked to the rest of the NCBI databases, including sequences, bibliographic citations, taxonomic classifications, and sequence and structure neighbors. [Information of the supplier]
www.ncbi.nlm.nih.gov/entrez/query.fcgi?db=Structure
PubChem contains the chemical structures of small organic molecules and information on their biological activities. PubChem is intended to support the Molecular Libraries and Imaging component of the NIH Roadmap Initiative. PubChem's chemical structure database may be searched on the basis of descriptive ... [Information of the supplier]
pubchem.ncbi.nlm.nih.gov/
Der Malaria-Erreger und verschiedene Aspekte seines Metabolismus’ sind das Thema dieser Site. Viele Informationen zu Genen, Enzymen und Stoffwechselwegen wurden zusammengestellt, die auch nach Enzym- bzw. Proteinnamen und Komponenten durchsuchbar sind. [Redaktion vifabio]
sites.huji.ac.il/malaria/
Seite: 1 2 3 ... 5
Diese Suchanfrage abonnieren:
 
Sie vermissen wichtige Internetquellen? Schicken Sie uns Ihre Vorschläge. Webseite vorschlagen