Bild
vifabio » Internetquellen-Führer: Suche

Internetquellen-Führer

Treffer 1-10 von 193 (0,01 Sekunden)
Sortieren nach:
Die DMykG setzt sich sowohl national wie international für die wissenschaftliche Entwicklung der medizinischen und veterinärmedizinischen Mykologie ein. Pilzinfektionen haben einen wachsenden Stellenwert im Behandlungsalltag von Ärzten und Tierärzten. Auf diesen Seiten werden allgemeine Informationen und ... [Redaktion vifabio]
www.dmykg.de/
Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) ist die wissenschaftliche Einrichtung der Bundesrepublik Deutschland, die auf der Grundlage international anerkannter wissenschaftlicher Bewertungskriterien Gutachten und Stellungnahmen zu Fragen der Lebensmittelsicherheit und des gesundheitlichen Verbrauchers... [Information des Anbieters]
www.bfr.bund.de/
Die deutsche Gesellschaft der Stammzellforschung (GSZ) wurde im Jahre 2003 mit dem Schwerpunkt Grundlagenforschung in der Stammzellbiologie gegründet. Die Gesellschaft ist eine Non-Profit-Organisation, finanziell und politisch autonom. Die Hauptaufgabe der Gesellschaft ist die Förderung der Stammzellfors... [Information des Anbieters, übersetzt]
stamm-zell-forschung.com/
Das DRZE stellt umfassend die wissenschaftlichen Informationen bereit, die für eine qualifizierte Meinungs- und Urteilsbildung im Bereich der Ethik in den Biowissenschaften und der Medizin erforderlich sind. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt in der wissenschaftlichen Aufbereitung der Informationen. [Information des Anbieters]
www.drze.de/
Die Society for the Study of Amphibians and Reptiles (SSAR), eine gemeinnützige Organisation, wurde 1958 gegründet, um die Forschung und die Kenntnisse über Amphibien und Reptilien zu fördern. SSAR ist die größte internationale Gesellschaft für Herpetologie und ist weltweit für ihre Programme, Publikatio... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
www.ssarherps.org/
Die Gesellschaft vertritt die wissenschaftliche Ökologie im deutschen Sprachraum. Sie ist gemeinnützig, international offen und tätig, fördert die fachübergreifende Zusammenarbeit und vertritt die Anliegen der wissenschaftlichen Ökologie in der Öffentlichkeit. [Information des Anbieters]
www.gfoe.org/
Die World Conservation Union ist das größte und wichtigste Naturschutznetzwerk der Welt. Die Union führt 82 Staaten, 111 Regierungsbehörden, mehr als 800 Nichtregierungsorganisationen und einige 10 000 Wissenschaftler und Experten aus 181 Ländern zu einer einzigartigen weltweiten Partnerschaft zusammen. ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
cms.iucn.org/
Der Zweck dieser Gesellschaft ist es, die biologische Studien über das Verhalten von Tieren im weitesten Sinne, inklusive Studien auf allen Ebenen der Organisation, unter Benutzung beschreibender und experimenteller Methoden unter natürlichen und unter kontrollierten Bedingungen zu fördern. Beides sowohl ... [Information des Anbieters, übersetzt]
animalbehaviorsociety.org/
Wissenschaftler in 15 Helmholtz-Zentren arbeiten an den unterschiedlichsten Themen von A wie Astrophysik bis Z wie Zellforschung. 24.000 Mitarbeiter nutzen modernste wissenschaftliche Infrastruktur, insbesondere Großgeräte, die auch der internationalen Science Community zur Verfügung stehen. Im Auftrag ... [Information des Anbieters]
www.helmholtz.de/
In der Leibniz-Gemeinschaft haben sich 84 wissenschaftlich, rechtlich und wirtschaftlich eigenständige Forschungsinstitute und Serviceeinrichtungen für die Forschung in Deutschland zusammengeschlossen. Ihren historischen Ursprung hat die Wissenschaftsgemeinschaft Gottfried Wilhelm Leibniz (WGL), so der ... [Information des Anbieters, verändert]
Seite: 1 2 3 ... 20
» Thema (BioDDC)
» Ressourcentyp
» Geographischer Bezug
» Sprache
» Format
» Zugang
» Zielgruppe
Diese Suchanfrage abonnieren:
 
Sie vermissen wichtige Internetquellen? Schicken Sie uns Ihre Vorschläge. Webseite vorschlagen