Bild
vifabio » Internetquellen-Führer: Suche

Internetquellen-Führer

Treffer 1-10 von 31 (0,01 Sekunden)
Sortieren nach:
Amphibien und Reptilien gehören zu den bedrohtesten Tierarten in der Schweiz. 90 % aller in der Schweiz vorkommenden Arten stehen auf der Roten Liste und sind mehr oder weniger stark gefährdet. Die Koordinationsstelle für Amphibien- und Reptilienschutz in der Schweiz (karch) hat sich zum Ziel gesetzt, ... [Information des Anbieters]
www.karch.ch/
Die vom College of Natural Sciences der University of Texas und vom Texas Memorial Museum geförderte Webseite stellt eine Online-Ressource zu in Texas lebenden Amphibien und Reptilien dar. Zur Verfügung stehen detaillierte Beschreibungen und Bilder der verschiedenen Tierarten. [Redaktion vifabio]
www.zo.utexas.edu/research/txherps/
Diese Website eines Schülers behandelt die Reptilien und Amphibien von Frankreich. Neben ausführlichen Beschreibungen von Reptilien und Amphibien und der Möglichkeit sich Arten einzelner Regionen anzeigen zu lassen, finden sich auch lokale Beobachtungen und Erlebnisberichte. [Redaktion vifabio]
archive.today/www.herpfrance.com
Diese Sammlung von Schnitten von Zebrafischembryos in vier verschieden Entwicklungsstadien ist entstanden, um besser verstehen zu können, wie ein Zebrafischembryo von innen aussieht. Dünne Schnitte in Araldit wurden mit Methylenblau angefärbt. Die Schnitte wurden fotografiert und digitalisiert. Sie ... [Information des Anbieters, übersetzt]
zfin.org/zf_info/anatomy.html
Die "Australian Society for Fish Biology" wurde 1971 mit dem Ziel gegründet, Forschung, Ausbildung und Management der Fischbiologie und Fischerei in Australien zu fördern und ein Forum für den Informationsaustausch bereitzustellen. [Redaktion vifabio]
www.asfb.org.au/
Das Projekt hat die Wiederansiedlung der ehemals häufigen Rheinfischart zum Ziel. Die große Heringsart wanderte früher zu Hunderttausenden zur Fortpflanzung viele hundert Kilometer in den Rhein auf und war der Brotfisch für die Rheinberufsfischer. Der Maifisch wird bis zu 70 cm groß und drei bis vier kg ... [Information des Anbieters]
www.lanuv.nrw.de/alosa-alosa/
Die Fish Barcode of Life-Initiative ist der Versuch, eine zuverlässige, öffentliche Ressource in Form einer elektronischen Datenbank zu bilden, die den DNA-Barcode, Bilder und geographische Koordinaten untersuchter Spezies enthält. Die Datenbank beinhaltet weiterhin bestätigte Verbindungen zwischen ... [Information des Anbieters, übersetzt]
www.fishbol.org/
Praktisch einmalig im Tierreich, mit einer Geschichte durchdrungen von Wissenschaft und populärer Vorstellung, der sagenhafte Quastenflosser, ein 400 Millionen Jahre alter "lebender fossiler Fisch" schwimmt weiter. Er übertrifft die Dinosaurier in Millionen von Jahren und wurde einst für mit diesen vor ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
www.dinofish.com/
Das National Natural Research Center (NNTRC) ist eine universitätsgebundene Einrichtung mit Forschungslaboren und einem computerkontrollierten Serpentarium zur Haltung und Zucht von Schlagen. Ziel des NNTRC ist, globale Forschung, Ausbildung und Ressourcen, die zur Entdeckung medizinisch wichtiger Toxine ... [Information des Anbieters, übersetzt]
ntrc.tamuk.edu/
Die Caribbean Conservaton Corporation hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Überleben der Meeresschildkröten im karibischen Meeresgebiet und im Atlantik zu sichern - durch Forschung, Ausbildung und Training sowie dem Eintreten für den Schutz der natürlichen Habitate, von deren Erhaltung die Meeresschildkr... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
www.cccturtle.org/
Seite: 1 2 3 4
» Thema (BioDDC)
» Ressourcentyp
» Geographischer Bezug
» Sprache
» Format
» Zugang
» Zielgruppe
Diese Suchanfrage abonnieren:
 
Sie vermissen wichtige Internetquellen? Schicken Sie uns Ihre Vorschläge. Webseite vorschlagen