Bild
vifabio » Internetquellen-Führer: Suche

Internetquellen-Führer

Treffer 1-10 von 14 (0,01 Sekunden)
Sortieren nach:
Die Convention on International Trade in Endangered Species of Wild Fauna and Flora (CITES) ist ein internationales und freiwilliges Abkommen zwischen Regierungen, welches zum Ziel hat, internationalen Handel soweit zu kontrollieren, dass das Überleben von wildlebenden Tier- und Pflanzenarten nicht ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
www.cites.org/
Suchen und finden Sie geschützte Tier- und Pflanzenarten in den Niederlanden! "Het Natuurloket" bietet mit dieser Webpräsenz einen freien und direkten Zugang zu Informationen über das Vorkommen geschützter Arten. Über die interaktive Landkarte von Het Natuurloket können Sie das Vorkommen geschützter ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
www.natuurloket.nl/
Als der Haupt-Föderationspartner, zuständig für die Administrierung des Endangered Species Act (ESA), übernehmen wir (United States Fish and Wildlife Service) die führende Rolle beim Schutz und bei der Bewahrung gefährdeter Arten unserer Nation durch die Förderung von Partnerschaften, den Einsatz ... [Information des Anbieters, übersetzt]
www.fws.gov/endangered/
GTOS ist ein Programm zur Beobachtung, Modellierung und Analyse von terrestrischen Ökosystemen, um nachhaltige Entwicklung zu unterstützen. GTOS erleichtert den Zugriff auf Daten zu terrestrischen Ökosystemen, so dass Wissenschaft und Politik, globale und regionale Umweltveränderungen besser erfassen und ... [Information des Anbieters, übersetzt]
www.fao.org/gtos/
Mit dem Umweltatlas Hessen wird der interessierten Öffentlichkeit ein Überblick über wichtige Umweltdaten gegeben. Die Entwicklungstrends zeigen auf, in welchen Umweltbereichen zufrieden stellende Ergebnisse erzielt wurden und auf welchen Gebieten noch besondere Anstrengungen erforderlich sind. Die ... [Information des Anbieters]
atlas.umwelt.hessen.de/atlas/
Das US-amerikanische “National Center for Ecological Analysis and Synthesis" (NCEAS) fördert Bildung als Teilbereich seines Auftrags das öffentliche Verständnis von Wissenschaft zu erweitern. NCEAS entwickelte Kids Do Ecology (KDE) im Jahre 1997 als einen vorrangigen Bestandteil seiner Bemühungen um ... [Information des Anbieters, übersetzt]
kids.nceas.ucsb.edu/
Countryside Survey stellt einen wissenschaftlich zuverlässigen Beweis über den Zustand oder die "Gesundheit" der heutigen Landschaft in Großbritannien bereit. Wir können Ergebnisse von 2007 mit Ergebnissen von vorherigen Countryside Surveys von 1998, 1990, 1984 und 1978 vergleichen. Damit können wir ... [Information des Anbieters, übersetzt]
countrysidesurvey.org.uk/
Die Ecological Society of America (ESA) ist eine Nichtregierungs-, Nonprofit-Organisation von Wissenschaftlern, die 1915 gegründet wurde, um ökologische Wissenschaft voranzutreiben durch eine Verbesserung der Kommunikation zwischen Ökologen, durch die Förderung des öffentlichen Bewusstseins für die ... [Information des Anbieters, übersetzt]
Biodiversity Knowledge ist eine Initiative von Wissenschaftlern und Praktikern, um allen gesellschaftlichen Akteuren im Feld der Biodiversität und den ökologischen Dienstleistungen zu helfen, besser informierte Entscheidungen zu treffen. Um dieser Herausforderung gerecht zu werden, laden wir Sie ein mit ... [Information des Anbieters, übersetzt]
biodiversityknowledge.eu/
GBOL - German Barcode of Life: → Inventarisierung und genetische Charakterisierung der Tiere, Pflanzen und Pilze Deutschlands. Das GBOL-Projekt hat das Ziel die Artenvielfalt aller deutschen Tiere, Pilze und Pflanzen anhand ihres genetischen DNA-Barcodes (Fingerabdrucks) zu erfassen. Damit übernimmt ... [Information des Anbieters]
www.bolgermany.de/
Seite: 1 2
Sie vermissen wichtige Internetquellen? Schicken Sie uns Ihre Vorschläge. Webseite vorschlagen