Bild
vifabio » Internetquellen-Führer: Suche

Internetquellen-Führer

Treffer 1-10 von 29 (0,01 Sekunden)
Sortieren nach:
Biohydrology 2013 addresses many contemporary issues surrounding water scarcity, climate change and increase pressure on land. The conference focusses on the interaction between biological and hydrological systems, including positive impacts such as water harnessing and flood mitigation, and negative ... [Information of the supplier]
www.biohydrology2013.de/
FEIS liefert fachliche Informationen über die Effekte von Feuer auf Pflanzen und Tiere. Es wurde am United States Department of Agriculture, Forest Service, Rocky Mountain Research Station, Fire Sciences Laboratory in Missoula, Montana, entwickelt. Die FEIS-Datenbank enthält Literatur-Reviews zu etwa 900 ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
www.fs.fed.us/database/feis/
The aim of the conference is to exchange the state of the art regarding direct (physical environment) and indirect effects (interspecific interactions) of climate change on the performance of trees and forest ecosystems. Topics to be discussed stretch from tree physiology and genetics to disturbances and ... [Information of the supplier]
www.wsl.ch/climtree2013/
Als Teil der Commonwealth Scientific and Industrial Research Organisation (CSIRO) beschäftigt CMAR Australiens führende Wissenschaftsteams auf dem Gebiet der regionalen Klimaveränderungssimulation. Ziel ist die Perfektionierung der Erforschung von Meeres- und terrestrischer Ökologie und dem Klima. Die ... [Information des Anbieters, übersetzt]
www.cmar.csiro.au/datacentre
Die E.V. Komarek Fire Ecology Database ist seit 1998 auf der Tall Timbers-Webpräsenz zugänglich. Die Datenbank bietet Zugang zu bibliographischen Daten über eine umfassende Sammlung von Literatur zum Themenfeld Feuerökologie. Die geographische Abdeckung ist international, jedoch gibt es Schwerpunkte bei ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
talltimbers.org/fire-ecology-database/
Zoology 2015 (22nd former Benelux Congress of Zoology), will be held from 8 - 9 October 2015 in Amsterdam (the Netherlands). Four general topics will be illustrated by four keynote speakers: Evolution of development of behaviour, Ecological forecasting, Eco-evolutionary dynamics, and Microbe-(in)vertebra... [Information of the supplier]
kndv.science.ru.nl/benelux.html
Climate change has significant impact on society and biodiversity in Europe. Urban inhabitants are most likely to experience climate change effects directly because currently 73 per cent of Europeans live in urban areas. Here, management of urban ecosystems offer sustainable and cost-effective solutions ... [Information of the supplier]
www.ecbcc2015.com/
Welcome to IBS Climate Change Biogeography Meeting. This meeting is co-organized by the CIBIO-UE and the International Biogeographical Society. The meeting will take place on the 21-25th March 2018 at the Colégio do Espirito Santo, University of Évora (Portugal). Registration and abstract submission will ... [Information of the supplier]
www.ibs2018.uevora.pt/
Das Zentrum für Marine und Atmosphärische Wissenschaften (ZMAW) ist eine gemeinsame Einrichtung der Universität Hamburg und der Max-Planck-Gesellschaft, die das Ziel verfolgt, die weithin bekannten Kapazitäten im Bereich der Meeres-, Klima- und Erdsystemforschung in Hamburg zu bündeln und zu stärken. [Information des Anbieters]
www.zmaw.de/
Das Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC, Zwischenstaatlicher Ausschuss für Klimaänderungen) ist eine 1988 gegründete, der Klimarahmenkonvention (United Nations Framework Convention on Climate Change, UNFCCC) beigeordnete Institution mit der Zielsetzung, Risiken des Klimawandels zu beurteilen ... [Redaktion vifabio]
www.ipcc.ch/
Seite: 1 2 3
» Thema (BioDDC)
» Ressourcentyp
» Geographischer Bezug
» Sprache
» Format
» Zugang
» Zielgruppe
Diese Suchanfrage abonnieren:
 
Sie vermissen wichtige Internetquellen? Schicken Sie uns Ihre Vorschläge. Webseite vorschlagen