Bild
vifabio » Internetquellen-Führer: Suche

Internetquellen-Führer

Treffer 1-10 von 270 (0,01 Sekunden)
Sortieren nach:
Der neugegründete Verein "NetPhyD" ("Netzwerk Phytodiversität Deutschland") will auf seiner Webpräsenz über die Ziele, die laufenden Aktivitäten und die aktuellen Entwicklungen innerhalb der einzelnen Sektionen des Netzwerks informieren. Warum brauchen wir ein Netzwerk Phytodiversität? Und warum gerade ... [Information des Anbieters, verändert]
www.netphyd.de/
Aus Freude und Interesse an der Pflanzenwelt haben sich Botaniker, Pflanzenliebhaber und Naturfreunde unterschiedlichen Alters und aus verschiedenen Berufen in der Botanischen Vereinigung für Naturschutz in Hessen (BVNH) zusammengeschlossen. Wir stellen unser Wissen gemeinsam in den Dienst des Naturschut... [Information des Anbieters]
www.bvnh.de/
Das Southern African Botanical Diversity Network - SABONET - war ein Projekt mit dem Ziel der Weiterentwicklung der Botanik im südlichen Afrika. Das Netzwerk stellte Verbindungen zwischen Herbarien, Botanischen Gärten, Botanikern und anderen Fachleuten her, indem Workshop und Kurse veranstaltet und ... [Information des Anbieters, übersetzt]
www.bgci.org/africa/sabonet/
World Economic Plants in GRIN basiert auf "World Economic Plants: A Standard Reference" (John H. Wiersema und Blanca León 1999). Diese Publikation bietet für mehr als 9.500 Gefäßpflanzen mit ökonomischer Bedeutung in verschiedenen Teilen der Welt essentielle Referenzdaten in präziser und leicht ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
www.ars-grin.gov/cgi-bin/npgs/html/taxecon.pl
Das Hauptziel von Plant Cultures ist die Vermittlung der Vielfalt und Komplexität der Verbindungen zwischen Großbritannien und Südasien, wie sie sich in der Geschichte der Pflanzen und der Menschen ausdrücken. Damit soll jeder angesprochen werden, der an einem Verständnis der Welt um ihn herum interessie... [Information des Anbieters, übersetzt]
www.plantcultures.org.uk/
BioPop ist (1) eine Datenbank biologisch-ökologischer Merkmale der Pflanzenarten der mitteleuropäischen Flora, und (2) ein Beratungssystem, das auf dieser Datenbank basiert und als Entscheidungshilfe in Landschaftsplanung und Naturschutz dienen soll. [Information des Anbieters]
www.floraweb.de/biopop
Willkommen bei Plant Talk, dem einzigen Magazin, das in weltweitem Maßstab Informationen, Ermutigungen und Ratschläge zum botanischen Artenschutz bietet. Plant Talk wird in mehr als 120 Ländern gelesen und ist eine einzigartige Quelle für präzise, zielgerichtete Informationen für Fachleute, Studierende ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
www.plant-talk.org/
Das Millennium Seed Bank Project ist das größte Projekt, das jemals zur Ex situ-Erhaltung konzipiert worden ist. Seine Partner werden bis zum Ende des Jahrzehnts (d.h. bis 2010) Samen von 10 % aller weltweit wildwachsenden Pflanzenarten eingelagert haben. Dabei wird es sich nicht um irgendwelche Pflanzen ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
www.kew.org/science-conservation/save-seed-prosper/millennium-seed-bank
Die Datenbank "BGCI PlantSearch" erlaubt herauszufinden, welche bedrohten Pflanzenarten in Lebendsammlungen kultiviert werden. Die Grundlage bilden Daten, welche von Botanischen Gärten aus der ganzen Welt zur Verfügung gestellt werden. Allerdings werden die Orte, an denen eine bestimmte bedrohte Art ... [Redaktion vifabio]
www.bgci.org/plant_search.php
Der EURISCO-Webkatalog fasst Daten von nationalen Bestandsaufnahmen zusammen und bietet Zugang zur Gesamtheit der Informationen über pflanzengenetische Ressourcen in Europa. [Information des Anbieters, übersetzt]
eurisco.ipk-gatersleben.de/
Seite: 1 2 3 ... 27
» Thema (BioDDC)
» Ressourcentyp
» Geographischer Bezug
» Sprache
» Format
» Zugang
» Zielgruppe
Diese Suchanfrage abonnieren:
 
Sie vermissen wichtige Internetquellen? Schicken Sie uns Ihre Vorschläge. Webseite vorschlagen