Bild
vifabio » Internetquellen-Führer: Suche

Internetquellen-Führer

Treffer 1-10 von 25 (0,01 Sekunden)
Sortieren nach:
Das botanische Bücherregal des Project Gutenberg bietet etwa zwei Dutzend historische Botanikbücher zum kostenlosen Lesen oder Herunterladen, beispielsweise Werke von Charles Darwin oder von Andreas Franz Wilhelm Schimper. Das Project Gutenberg versteht sich als das älteste Digitalisierungsprojekt für ... [Redaktion vifabio]
www.gutenberg.org/wiki/Botany_(Bookshelf)
Hinter den Kästchen verbergen sich die Pflanzen der fünf Exkursionen, die die AG Spezielle Botanik im Jahr 2011 durchgeführt hat: Botanischer Garten Marburg, Schloss- und Dammelsberg, Park Rauischholzhausen, Dammmühle und Amöneburg. Falls Sie nicht auf wissenschaftlichen Namen, Trivialnamen usw. kommen, ... [Information des Anbieters, verändert]
online-media.uni-marburg.de/biologie/botex/FM-Quiz/botquiz11.html
Diese Website liefert aktuelle Informationen rund um das Thema Pflanzen. Sie bietet interessante Artikel zu neuen Forschungsergebnissen, Pflanzenporträts, Informationen zu NABU Aktionen und eine Sammlung von empfehlenswerter Literatur sowie Internetlinks. Außerdem informiert sie über den Bundesfachaussch... [Redaktion vifabio]
www.nabu.de/tiereundpflanzen/pflanzen/index.html
Willkommen zu dem "Better Botanical Business Bureau", wo botanische Fehler in Werbung, in der Öffentlichkeit oder in bestimmten Produkten präsentiert und korrigiert werden. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Produkte, Inhaltsstoffe und Abbildungen in den Medien, Designs, Werbeinitiativen mit falschen ... [Information des Anbieters, übersetzt]
www.botanicalaccuracy.com/
Im Rahmen ihres Angebotes "Biblioteca Digital Dioscórides" bietet die Bibliothek der Universität Complutense Madrid unter anderem einen botanischen Fachausschnitt. Dieser enthält zurzeit 120 Titel überwiegend aus dem 16. und 17. Jahrhundert, beispielsweise von Bauhin, Dodoens, Fuchs, Lonitzer, L'Obel und ... [Redaktion vifabio]
cisne.sim.ucm.es/.../exact&FF=ebiblioteca+digital+dioscorides+botanica&1%2C127%2C
World Economic Plants in GRIN basiert auf "World Economic Plants: A Standard Reference" (John H. Wiersema und Blanca León 1999). Diese Publikation bietet für mehr als 9.500 Gefäßpflanzen mit ökonomischer Bedeutung in verschiedenen Teilen der Welt essentielle Referenzdaten in präziser und leicht ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
www.ars-grin.gov/cgi-bin/npgs/html/taxecon.pl
BioPop ist (1) eine Datenbank biologisch-ökologischer Merkmale der Pflanzenarten der mitteleuropäischen Flora, und (2) ein Beratungssystem, das auf dieser Datenbank basiert und als Entscheidungshilfe in Landschaftsplanung und Naturschutz dienen soll. [Information des Anbieters]
www.floraweb.de/biopop
Willkommen bei Plant Talk, dem einzigen Magazin, das in weltweitem Maßstab Informationen, Ermutigungen und Ratschläge zum botanischen Artenschutz bietet. Plant Talk wird in mehr als 120 Ländern gelesen und ist eine einzigartige Quelle für präzise, zielgerichtete Informationen für Fachleute, Studierende ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
www.plant-talk.org/
Aus Freude und Interesse an der Pflanzenwelt haben sich Botaniker, Pflanzenliebhaber und Naturfreunde unterschiedlichen Alters und aus verschiedenen Berufen in der Botanischen Vereinigung für Naturschutz in Hessen (BVNH) zusammengeschlossen. Wir stellen unser Wissen gemeinsam in den Dienst des Naturschut... [Information des Anbieters]
www.bvnh.de/
Die Datenbank "BGCI PlantSearch" erlaubt herauszufinden, welche bedrohten Pflanzenarten in Lebendsammlungen kultiviert werden. Die Grundlage bilden Daten, welche von Botanischen Gärten aus der ganzen Welt zur Verfügung gestellt werden. Allerdings werden die Orte, an denen eine bestimmte bedrohte Art ... [Redaktion vifabio]
www.bgci.org/plant_search.php
Seite: 1 2 3
» Thema (BioDDC)
» Ressourcentyp
» Geographischer Bezug
» Sprache
» Format
» Zugang
» Zielgruppe
Diese Suchanfrage abonnieren:
 
Sie vermissen wichtige Internetquellen? Schicken Sie uns Ihre Vorschläge. Webseite vorschlagen