Bild
vifabio » Internetquellen-Führer: Suche

Internetquellen-Führer

Treffer 21-30 von 79 (0,01 Sekunden)
Sortieren nach:
"The Marine Life Information Network - MarLIN" ist eine Initiative der meeresbiologischen Gesellschaft des Vereinigten Königreichs (Marine Biological Association of the UK - MBA). MarLIN leistete Pionierarbeit auf dem Gebiet der Verbreitung qualitätsgeprüfter Informationen zur marinen Biodiversität des ... [Information des Anbieters, übersetzt]
www.marlin.ac.uk/
CAML untersucht die Verbreitung und den Reichtum der unermeßlichen antarktischen Meeres-Biodiversität, um einen Bezugspunkt zum Nutzen der Menschheit zu schaffen. [Information des Anbieters, übersetzt]
www.caml.aq/
MarBEF, ein von der Europäischen Union unterstütztes Exzellenz-Netzwerk bestehend aus 94 europäischen meereskundlichen Institutionen, ist eine Plattform zur Integration und Weiterverbreitung von Kenntnissen und Expertise über marine Biodiversität, mit Verknüpfungen zu Wissenschaftlern, Industrie, ... [Information des Anbieters, übersetzt]
www.marbef.org/
Diese von einer Privatperson erstellte Seite befasst sich mit der Flora und Fauna süd-ost-asiatischer Korallenriffe. In erster Linie werden Fotos zu Verfügung gestellt. Darüberhinaus finden sich Angaben zu Biologie des Meeres sowie verschiedener mariner Organismen. [Redaktion vifabio]
www.starfish.ch/
In den Meeren weisen Korallenriffe die höchste Biodiversität auf. Diese Webseite gibt einen Einblick in diesen Lebensraum. Es werden sowohl geologische wie auch biologische Aspekte beleuchtet. [Redaktion vifabio]
www.coral-reef-info.com/
Vor allem durch ihre einzigartige Lage, welche die Grenze zwischen gemäßigter und subtropischer Klimazone überschreitet, ist die Indian River-Lagune (IRL) im Osten Zentralfloridas eines der biologisch am stärksten diversifizierten Ästuarsysteme der kontinentalen Vereinigten Staaten. Der Lebensraum der ... [Information des Anbieters, übersetzt]
www.sms.si.edu/irlspec
Die Absicht dieser Webseite ist die Unterstützung von Wissenschaftlern bei der Identifizierung von Larven benthischer Invertebraten an Hydrothermalquellen. Unsere Arbeit basiert auf Planktonproben vom Quellengebiet am ostpazifischen Rücken 9-10°N von 1991 bis zur Gegenwart. In der ersten Version dieser ... [Information des Anbieters, übersetzt]
www.whoi.edu/vent-larval-id/
Der Ozean ist das einflussreichste, aber am wenigsten verstandene Ökosystem unseres Planeten – ein komplexes Netz von interagierenden Arten, von denen alles Leben abhängt, Nahrung, Klima und sogar die Luft, die wir atmen. Um diese natürliche Ressource von den Bedrohungen durch globale Erwärmung, ... [Information des Anbieters, übersetzt]
www.oglf.org/
Das marine Milieu des TEP (Tropical East Pacific, tropischer östlicher Pazifik) ist beides, sehr dynamisch und geographisch variabel. Bedingt durch regelmäßige Einflüsse von El Niño oder ENSO-Ereignissen besitzt der TEP in der Tat einige der dynamischsten Küstenlebensräume von tropischen Regionen in der ... [Information des Anbieters, übersetzt]
biogeodb.stri.si.edu/sftep/
The 50th Marine Biology Symposium is taking place on Helgoland, a site with important phyto-, zooplankton and other time series. The overarching theme of this EMBS will therefore revolve around long-term changes in the coastal and marine environment. However the programme will take a holistic approach ... [Information of the supplier]
www.awi.de/ueber-uns/standorte/helgoland/gastforschung/embs50.html
Seite: 1 2 3 4 5 ... 8
» Thema (BioDDC)
» Ressourcentyp
» Geographischer Bezug
» Sprache
» Format
» Zugang
» Zielgruppe
Diese Suchanfrage abonnieren:
 
Sie vermissen wichtige Internetquellen? Schicken Sie uns Ihre Vorschläge. Webseite vorschlagen