Bild
vifabio » Internetquellen-Führer: Suche

Internetquellen-Führer

Treffer 1-10 von 25 (0,01 Sekunden)
Sortieren nach:
Auf der Halbinsel Kamtschatka im Osten Sibiriens, in einem inaktiven Vulkan, genannt die Uzon-Caldera, sind die dampfenden heißen Quellen des Kamchatka Microbial Observatory ein natürliches Labor zum Studium von Extremophilen. Wissenschaftler aus der ganzen Welt forschen in diesem abgelegenen und ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
www.exploratorium.edu/kamchatka/
Das Klimasystem der Erde zu verstehen, ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Die Polargebiete spielen dabei eine entscheidende Rolle. Schmilzt das Eis an den Polkappen, steigt der Meeresspiegel und große Küstengebiete werden unbewohnbar. Tauen die Dauerfrostgebiete, werden riesige Mengen ... [Information des Anbieters, verändert]
www.polarjahr.de/
WhaleNet ist eine Site, die sich mit Walen und Meeresforschung befasst und dazu mit vielen anderen Webangeboten verlinkt, die Informationen zu diesen Themen ins Netz stellen. [Redaktion vifabio]
whale.wheelock.edu/Welcome.html
Save the Manatee Club (SMC) ist eine gemeinnützige Organisation zum Schutz von Seekühen. SMC hat ca. 40.000 Mitglieder. [Redaktion vifabio]
www.savethemanatee.org/
The Marine Mammals Bibliography describes publications (books, journal articles, etc.) about marine mammals and related subjects (fisheries, food, etc.). The bibliography consists of two files of citations: Allen and Mead. The Allen file represents citations contained in Allen, J.A. 1882. Preliminary ... [Information of the supplier]
sirismm.si.edu/siris/siris-marine.htm
Diese Seite widmet sich - gefördert von der WDCS - der Erhaltung des empfindlichen Lebensraumes der Wale, Delfine und Schweinswale, in nationalen Gewässern ebenso wie auf der Hochsee. Sie können auf der Site Erläuterungen zu Schlüsselbegriffen der Meeres-Naturschutzgebiete (MPAs) nachschlagen, wie z.B. ... [Information des Anbieters, übersetzt]
www.cetaceanhabitat.org/
Die internationale Wal- und Delfinschutzorganisation WDCS ist die größte gemeinnützige Organisation, die sich ausschließlich dem Schutz von Walen und Delfinen und deren Lebensraum widmet. Seit Anfang der 1990er Jahre hat die WDCS mehr als 200 Projekte auf allen Kontinenten durchgeführt, finanziert und ... [Information des Anbieters]
www.wdcs-de.org/
Die American Cetacean Society (ACS) trägt zum Schutz von Walen, Deplhinen, Schweinswalen und deren Habitat durch öffentliche Bildung, Forschungsstipendien und Aktionen zum Umweltschutz bei. Gegründet 1967, ist die ACS die weltweit älteste Schutzorganisation für Wale. Sie ist eine Non-Profit-Organisation, ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
www.acsonline.org/
Seekühe, oder Sirenen zählen zu den friedfertigsten Bewohnern aquatischer Lebensräume. Unter anderem deshalb sind sie stark bedroht. Einen Extremfall bildet die Stellersche Seekuh, die nur 30 Jahre nach ihrer Entdeckung ausgerottet war. Auf dieser Webseite wird die Biologie der Seekühe näher vorgestellt. ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
www.sirenian.org/
Das Marine Science Center wurde 2008 gegründet und ist eine Forschungseinrichtung des Instituts für Biowissenschaften der Universität Rostock. Im Mittelpunkt der Forschung steht die sensorische Orientierung von Robben (Pinnipedia) in ihren natürlichen Lebenräumen und die Umsetzung der Ergebnisse zur ... [Redaktion vifabio]
www.marine-science-center.de/
Seite: 1 2 3
» Thema (BioDDC)
» Ressourcentyp
» Geographischer Bezug
» Sprache
» Format
» Zugang
» Zielgruppe
Diese Suchanfrage abonnieren:
 
Sie vermissen wichtige Internetquellen? Schicken Sie uns Ihre Vorschläge. Webseite vorschlagen