Bild
vifabio » Internetquellen-Führer: Suche

Internetquellen-Führer

Treffer 1-10 von 70 (0,01 Sekunden)
Sortieren nach:
Ziel der Deutschen Wildtier Stiftung ist es, einheimische Wildtiere in ihren natürlichen Lebensräumen zu fördern und erlebbar zu machen. Ihre Aufgaben sind nachhaltiger Schutz einheimischer Wildtiere und Erhalt ihrer Lebensräume, inmitten einer dicht besiedelten und vom Menschen genutzten Kulturlandschaf... [Information des Anbieters]
www.rothirsch.org/
Das OTTER-ZENTRUM Hankensbüttel: das Naturerlebnis-Zentrum am Südrand der Lüneburger Heide. Hier im Landkreis Gifhorn wurde am Ufer des idyllischen Isenhagener Sees diese in Europa einzigartige Naturschutzeinrichtung im Mai 1988 eröffnet. Seither besuchen uns alljährlich über 100.000 Gäste und viele zum ... [Information des Anbieters, verändert]
www.otterzentrum.de
Der Verein Jordsand zum Schutze der Seevögel und der Natur e.V. ist einer der ältesten Naturschutzvereine Deutschlands. Er wurde am 18.02.1907 zum Schutz der, zwischen Rømø und Sylt gelegenen, Hallig Jordsand als Verein Jordsand - zur Begründung von Vogelfreistätten an den deutschen Küsten in Hamburg ... [Redaktion vifabio]
www.jordsand.eu/
Das Naturschutzgebiet Insel Langenwerder liegt vor der Nordostküste der Insel Poel in der Wismar-Bucht (westlichen Ostsee). Bereits 1910 wurde auf Bemühen des Vereins Jordsand durch die mecklenburgische Regierung ein Betretungsverbot während der Brutzeit zum Schutze der dort brütenden Seevögel ausgesproc... [Information des Anbieters, verändert]
www.langenwerder.de/
Das Naturschutzgebiet Insel Walfisch gehört zur Hansestadt Wismar und befindet sich in der inneren Wismarbucht (westliche Ostsee). Im Jahr 2007 übernahm der Verein Langenwerder die Betreuung der Insel Walfisch mit dem Ziel, einen Brutplatz für gefährdete Seevögel zu erhalten. Die Website gibt Information... [Information des Anbieters, verändert]
www.inselwalfisch.de/whalefish/
Sie sehen den Prototypen einer internetbasierten Datenbank zur Charakteristik, Flächenstatistik und Repräsentanz der Naturwaldreservate in Deutschland. Datengrundlage ist der Datenbestand, der bis Anfang 2006 beim Bundesamt für Naturschutz (BfN) gehalten wurde. Die Daten wurden vom Informationszentrum ... [Information des Anbieters]
www.naturwaelder.de/
Die Zahl wandernder Tierarten kann heute nur geschätzt werden, dürfte jedoch zwischen 5.000 und 10.000 liegen. Das "Weltregister wandernder Tierarten" fasst den gegenwärtigen Kenntnisstand in einer relationalen Datenbank in Verbindung mit einem Geographischen Informationssystem (GIS) zusammen und dient ... [Information des Anbieters]
www.groms.de/
Die vorliegende Datenbank dokumentiert die in der Bundesrepublik Deutschland vorkommenden autochthonen und allochthonen Süßwasserfische und Rundmäuler, Krebse und Muscheln. Grundlage sind die einzelnen Fischkataster der Bundesländer und die Rote Liste Deutschlands, erstellt vom Bundesamt für Naturschutz. ... [Information des Anbieters]
agrdeu.genres.de/agrdeu/
Das Deutsche Meeresmuseum in Stralsund ist das größte Naturkunde-Museum Norddeutschlands. Es befindet sich in einer frühgotischen Klosterkirche - einem architektonischen Kleinod. Seine umfangreichen und modernen Ausstellungen geben verständlich und anschaulich vielfältige Einblicke in das Leben im Meer ... [Information des Anbieters]
www.meeresmuseum.de/
Die Aktionsgemeinschaft Artenschutz (AGA) e.V. ist eine weltweit tätige Nichtregierungsorganisation, deren Ziel es ist, bedrohte wildlebende Tierarten und deren Lebensräume vor der Ausrottung und Zerstörung zu schützen. Die AGA ging aus der 1981 initiierten "Aktion Rettet die Schildkröten" hervor und ... [Information des Anbieters]
www.aga-international.de/
Seite: 1 2 3 ... 7
» Thema (BioDDC)
» Ressourcentyp
» Geographischer Bezug
» Sprache
» Format
» Zugang
» Zielgruppe
Diese Suchanfrage abonnieren:
 
Sie vermissen wichtige Internetquellen? Schicken Sie uns Ihre Vorschläge. Webseite vorschlagen