Bild
vifabio » Internetquellen-Führer: Suche

Internetquellen-Führer

Treffer 1-10 von 148 (0,01 Sekunden)
Sortieren nach:
Bei Birds in backyards handelt es sich um ein Forschungs-, Erziehungs- und Artenschutzprogramm, das sich auf diejenigen Vogelarten konzentriert, die in der Nähe menschlicher Siedlungen leben. Falls Sie Mitglied werden möchten, können Sie sich daran beteiligen und auch an unseren Online-Umfragen ... [Information des Anbieters, übersetzt]
www.birdsinbackyards.net/
Auf dieser Seite sind viele Zusatzinformationen und Artikel zu Vögeln zu finden, die vom Naturschutzbund Deutschland e.V. (NABU) seit dem Jahre 1971 zum "Vogel des Jahres" gekürt wurden. [Redaktion vifabio]
www.nabu.de/aktionenundprojekte/vogeldesjahres/
Die tropische Vogelwelt und ihr Lebensraum sind unser Fokus! Eine gemeinsame Plattform für einen kreativen Wissensaustausch ist unser Ziel! Die GTO ist ein Zusammenschluss von Personen, die sich mit der Erforschung, der Beobachtung, sowie Haltung und Erhaltung tropischer und subtropischer Vögel befassen. ... [Information des Anbieters]
www.tropenornithologie.de/gto/
In dem von der Europäischen Kommission geförderten Projekt "Fauna Europaea" (2000 - 2004) soll eine Datenbank aller rezenten mehrzelligen Land- und Süßwassertiere mit Angaben zu wissenschaftlichen Namen und Verbreitung entstehen. [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
www.faunaeur.org/
Hier erhalten sie vielfältige Informationen zu Alaskas Tierwelt (Bären, Wölfe, Wale, Adler, Lachse, Elche) mit detaillierten Beschreibungen, Bildern, Links und Videos. [Information des Anbieters, verändert]
www.alaska-info.de/landleute/tierwelt/alaska_tierwelt.html
Der "Biodiversity Explorer" soll die biologische Vielfalt und die wechselseitigen Beziehungen des Lebens auf der Erde veranschaulichen, insbesondere der Lebewesen, die hier im Süden Afrikas beheimatet sind (südlich des Kuneni und Zambezi-Flusses). Unser Ansatz ist es, mit uns vertrauten Lebewesen, denen ... [Information des Anbieters, übersetzt]
www.biodiversityexplorer.org/
Das Integrierte Fuchsprojekt IFP wurde 1995 ins Leben gerufen; ein interdisziplinäres Forschungs- und Kommunikationsprojekt zur Dynamik der Fuchsbestände in der Schweiz. Anlass zum Projekt gaben die stark ansteigenden Fuchspopulationen in der Schweiz und vielen anderen europäischen Ländern. Diese Zunahme ... [Information des Anbieters]
Es gibt circa 17000 terrestrische, 500 Süßwasser- und 5500 marine Pflanzen - und Tierarten auf Hawaii. Das Bishop Museum, welches die weltweit größte biologische Sammlung über Hawaii (ungefähr 4 Millionen Exemplare) besitzt, führt Feldstudien durch, um die Verbreitung dieser Organismen zu untersuchen und ... [Information des Anbieters, übersetzt]
hbs.bishopmuseum.org/hbsdb.html
Die FLAGH (Faunistische Landesarbeitsgemeinschaft Hessen) ist ein Zusammenschluß von faunistischen Arbeitsgemeinschaften in Hessen. In diesen sind ehrenamtliche Faunisten tätig. Sie stehen in enger Verbindung zu Faunisten in Behörden, Planungsbüros und an Universitäten und Forschungseinrichtungen. ... [Information des Anbieters]
www.flagh.de/
Eine umfangreiche Sammlung von Käferfotos, die nach zoogeographischen Regionen, nach Familien, Gattungen und Arten geordnet sind, bietet diese Website. [Redaktion vifabio]
www.kaefer-der-welt.de/index.htm
Seite: 1 2 3 ... 15
» Thema (BioDDC)
» Ressourcentyp
» Geographischer Bezug
» Sprache
» Format
» Zugang
» Zielgruppe
Diese Suchanfrage abonnieren:
 
Sie vermissen wichtige Internetquellen? Schicken Sie uns Ihre Vorschläge. Webseite vorschlagen