Bild
vifabio » Internetquellen-Führer: Suche

Internetquellen-Führer

Treffer 1-10 von 52 (0,01 Sekunden)
Sortieren nach:
MarBEF, ein von der Europäischen Union unterstütztes Exzellenz-Netzwerk bestehend aus 94 europäischen meereskundlichen Institutionen, ist eine Plattform zur Integration und Weiterverbreitung von Kenntnissen und Expertise über marine Biodiversität, mit Verknüpfungen zu Wissenschaftlern, Industrie, ... [Information des Anbieters, übersetzt]
www.marbef.org/
WhaleNet ist eine Site, die sich mit Walen und Meeresforschung befasst und dazu mit vielen anderen Webangeboten verlinkt, die Informationen zu diesen Themen ins Netz stellen. [Redaktion vifabio]
whale.wheelock.edu/Welcome.html
Turtle Trax wurde konzipiert, um Meeresschildkröten und die Gefährdung ihres Bestandes bekannt zu machen. Eine Gruppe von Suppenschildkröten (Chelonia mydas), an der Küste von Maui (Hawaii) und ihre Bedrohung durch Fibropapillome steht im Zentrum der Beobachtung durch die Autoren. [Redaktion vifabio]
www.turtles.org/
Die Site beschäftigt sich mit den Korallenriffen im Gebiet des indonesischen Archipels, zwischen indischem und pazifischem Ozean. Sie bietet viele Fotos zu Arten von Fischen und Invertebraten, die in Korallen heimisch sind. Dazu gibt es kurze Informationen zur Taxonomie, Ökologie, Anatomie und Vergleiche... [Redaktion vifabio]
www.edge-of-reef.com
Die Marine Fauna Gallery of Norway bietet qualitativ hochwertige Bilder der marinen Fauna zur Benutzung für Lehrer und Studenten, die Illustrationen benötigen. Außerdem gibt die Site dem Autor und Amateur-Taucher so die Möglichkeit, seine Unterwasser-Fotos zu publizieren und die Fauna des jeweiligen ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
www.seawater.no/
NOAA Fisheries' Office of Protected Resources ist das führende Bundesamt für den Schutz von marinen Säugetieren und gefährdeten marinen Lebewesen. [Information des Anbieters, übersetzt]
www.nmfs.noaa.gov/pr/
Das Markieren von Raubtieren des Pazifischen Ozeans begann im Jahre 2000 als eines von 17 Projekten des "Census of Marine Life", ein ambitioniertes, auf 10 Jahre unter Beteiligung von 80 Nationen angelegtes Unterfangen mit dem Ziel, die Diversität und Reichhaltigkeit marinen Lebens zu bewerten und zu ... [Information des Anbieters, übersetzt]
www.topp.org/
"Freshwater and Marine Image Bank" ist eine in kontinuierlichem Ausbau befindliche digitale Sammlung von Bildern zu den Themenfeldern Meere und Süßwasserlebensräume in all ihrer Vielfalt. Die Datenbank enthält Bilder von Fischen, Schalentieren und marinen Säugetieren, aber auch Aufnahmen zu Fischzucht, ... [Information des Anbieters, übersetzt]
content.lib.washington.edu/fishweb/
"The Marine Life Information Network - MarLIN" ist eine Initiative der meeresbiologischen Gesellschaft des Vereinigten Königreichs (Marine Biological Association of the UK - MBA). MarLIN leistete Pionierarbeit auf dem Gebiet der Verbreitung qualitätsgeprüfter Informationen zur marinen Biodiversität des ... [Information des Anbieters, übersetzt]
www.marlin.ac.uk/
Diese von einer Privatperson erstellte Seite befasst sich mit der Flora und Fauna süd-ost-asiatischer Korallenriffe. In erster Linie werden Fotos zu Verfügung gestellt. Darüberhinaus finden sich Angaben zu Biologie des Meeres sowie verschiedener mariner Organismen. [Redaktion vifabio]
www.starfish.ch/
Seite: 1 2 3 ... 6
» Thema (BioDDC)
» Ressourcentyp
» Geographischer Bezug
» Sprache
» Format
» Zugang
» Zielgruppe
Diese Suchanfrage abonnieren:
 
Sie vermissen wichtige Internetquellen? Schicken Sie uns Ihre Vorschläge. Webseite vorschlagen