Bild
vifabio » Internetquellen-Führer: Suche

Internetquellen-Führer

Treffer 1-10 von 31 (0,01 Sekunden)
Sortieren nach:
In dem von der Europäischen Kommission geförderten Projekt "Fauna Europaea" (2000 - 2004) soll eine Datenbank aller rezenten mehrzelligen Land- und Süßwassertiere mit Angaben zu wissenschaftlichen Namen und Verbreitung entstehen. [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
www.faunaeur.org/
"Early Classics in Biogeography, Distribution, and Diversity Studies: To 1950" ist zugleich Bibliographie und Volltextarchiv als Service für fortgeschrittene Studierende und Forscher in den Bereichen Biogeographie, Biodiversität, Wissenschaftsgeschichte und verwandte Fächer. Alle Titel in der Bibliograph... [Information des Anbieters, übersetzt]
people.wku.edu/charles.smith/biogeog/
Kernziele und Aufgaben des Zentrum für Biodokumentation sind Sicherung, Betreuung und Fortschreibung der naturwissenschaftlichen Sammlungen des Saarlandes, Schaffung eines Koordinations- und Kommunikationszentrums für feldbiologische/-ökologische Forschung sowie Umweltbildung und Öffentlichkeitsarbeit. ... [Information des Anbieters, verändert]
www.saarland.de/zfb.htm
Das Boreal Songbird Network ist ein Netzwerk von Vereinen, die sich mit der Arterhaltung und Vogelbeobachtung beschäftigen, wie z.B. der American Bird Conservancy, die National Wildlife Federation, Ducks Unlimited, der Natural Resource Defense Council, die National Audubon Society, die Defenders of ... [Information des Anbieters, übersetzt]
www.borealbirds.org
Der "Biodiversity Explorer" soll die biologische Vielfalt und die wechselseitigen Beziehungen des Lebens auf der Erde veranschaulichen, insbesondere der Lebewesen, die hier im Süden Afrikas beheimatet sind (südlich des Kuneni und Zambezi-Flusses). Unser Ansatz ist es, mit uns vertrauten Lebewesen, denen ... [Information des Anbieters, übersetzt]
www.biodiversityexplorer.org/
Das Integrierte Fuchsprojekt IFP wurde 1995 ins Leben gerufen; ein interdisziplinäres Forschungs- und Kommunikationsprojekt zur Dynamik der Fuchsbestände in der Schweiz. Anlass zum Projekt gaben die stark ansteigenden Fuchspopulationen in der Schweiz und vielen anderen europäischen Ländern. Diese Zunahme ... [Information des Anbieters]
Es gibt circa 17000 terrestrische, 500 Süßwasser- und 5500 marine Pflanzen - und Tierarten auf Hawaii. Das Bishop Museum, welches die weltweit größte biologische Sammlung über Hawaii (ungefähr 4 Millionen Exemplare) besitzt, führt Feldstudien durch, um die Verbreitung dieser Organismen zu untersuchen und ... [Information des Anbieters, übersetzt]
hbs.bishopmuseum.org/hbsdb.html
"Faune de France" ist eine Reihe von Referenzpublikationen für Naturkundler, die von der Fédération Française des Sociétés de Sciences Naturelles herausgegeben wird. Seit 1921 sind bereits 90 faunistische Bände veröffentlicht worden, die so unterschiedliche Gruppen wie die Wirbeltiere, die Mollusken, ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
www.faunedefrance.org/
E-Fauna BC ist ein elektronischer Atlas der Fauna von British Columbia. Er bietet für Schutz, Ausbildung und Forschung detaillierte wissenschaftliche Information über die Tierarten der Provinz. Wenn komplett wird der Atlas zu Vertebraten (Tieren mit Rückgrat) und Invertebraten (Tiere ohne Rückgrat) ... [Information des Anbieters, übersetzt]
efauna.bc.ca/
Die FLAGH (Faunistische Landesarbeitsgemeinschaft Hessen) ist ein Zusammenschluß von faunistischen Arbeitsgemeinschaften in Hessen. In diesen sind ehrenamtliche Faunisten tätig. Sie stehen in enger Verbindung zu Faunisten in Behörden, Planungsbüros und an Universitäten und Forschungseinrichtungen. ... [Information des Anbieters]
www.flagh.de/
Seite: 1 2 3 4
» Thema (BioDDC)
» Ressourcentyp
» Geographischer Bezug
» Sprache
» Format
» Zugang
» Zielgruppe
Diese Suchanfrage abonnieren:
 
Sie vermissen wichtige Internetquellen? Schicken Sie uns Ihre Vorschläge. Webseite vorschlagen