Bild
vifabio » Internetquellen-Führer: Suche

Internetquellen-Führer

Treffer 1-10 von 294 (0,01 Sekunden)
Sortieren nach:
Visual Plants bietet einen Zugang zu einer bildbasierten Datenbank, die als Tool für die Bestimmung von Pflanzen dient. Sie enthält Datensätze mit digitalisierten Pflanzenbildern, Herbarium-Belegen und Illustrationen von Pflanzen aus Kenia, Uganda, Costa Rica und Ecuador. [Information des Anbieters, übersetzt]
www.visualplants.de/
Bei der Ansprache schwierig zu bestimmender Pflanzenarten treten immer wieder Probleme auf. Die hier abrufbaren digitalen Bilder wichtiger Details können helfen, diese zu meistern. Sie bieten vor allem die Möglichkeit, ähnlich aussehende Sippen vergleichend nebeneinander zu betrachten. Dadurch fällt es ... [Information des Anbieters]
www1.uni-jena.de/tbg/tbg-Dateien/Bestimmungshilfen/Bestimmungshilfen.htm
Die eFloras-Seite ist ein Führer zu zahlreichen elektronisch verfügbaren Florenwerken. Mit Stand November 2006 sind unter anderem die Folgenden enthalten: Annotated Checklist of the Flowering Plants of Nepal; Flora of Chile; Flora of China; Flora of Missouri; Flora of North America; Flora of Pakistan; ... [Redaktion vifabio]
www.efloras.org/
Die Seite bietet vor allem systematische sowie morphologische Informationen über zahlreiche Samenpflanzen Südafrikas. Jede Beschreibung ist durch ein oder mehrere Fotos ergänzt. Darüber hinaus wird eine systematische Übersicht der verschiedenen Vegetationszonen Südafrikas sowie der Zugriff auf eine ... [Redaktion vifabio]
pza.sanbi.org/
Die Botanische Gesellschaft Genf wurde 1875 gegründet. Ziel der Gesellschaft ist das Studium der verschiedenen Aspekte der Botanik im weitesten Sinne: Floristik, Klassifikation, Physiologie, Ökologie usw. Die Gesellschaft ist eine nicht auf Gewinn ausgerichtete und gemeinnützige Vereinigung. Zur ... [Information des Anbieters]
www.socbotge.ch/
Diese digitale Sammlung Tausender Abbildungstafeln aus wohlbekannten und raren botanischen Tafelwerken wurde durch eine Ausstellung mit begleitender Monographie aus dem Jahr 1989 inspiriert ("Nature Illustrated: Flowers, Plants, and Trees, 1550-1900" ). Sie war das Werk des verstorbenen Bernard McTigue, ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
digitalgallery.nypl.org/nypldigital/explore/dgexplore.cfm?col_id=184
Das Register der Typusbelege im United States National Herbarium wurde im Jahr 1966 begonnen und enthält Abbildungen und Daten zu mehr als 100.000 Typusbelegen von Algen, Flechten, Moosen, Farnen, Nacktsamigen und Bedecktsamigen Pflanzen. Noch zu fotografieren sind die Flechten, Moose unf Algen, sowie ... [Information des Anbieters, übersetzt]
collections.mnh.si.edu/search/botany/?ti=3
This site provides "various paths for exploration or comparison of four systems of flowering plant classification. Selection of a Family name will query an index of web links relating to that Family or included taxa. This 'gateway' system - eventually to include all vascular plants - is under constant ... [Information of the supplier, modified]
botany.csdl.tamu.edu/FLORA/newgate/cronang.htm
ITIS umfaßt taxonomische Informationen über Pflanzen, Tiere, Pilze und Mikroben Nordamerikas und der Welt. Die taxonomischen Namen werden hierarchisch dargestellt; es wird zwischen akzeptierten und nicht akzeptierten Namen unterschieden. [Information des Anbieters, verändert]
www.itis.gov/
Der Herbarium Catalogue von Kew bietet Zugang zu Sammlungsdaten und Fotographien von Herbarbelegen, soweit sie bereits digital vorliegen. Das Herbarium der Royal Botanic Gardens Kew besitzt annähernd 7 Millionen Belege, die in allen Teilen der Welt gesammelt worden sind. Die Belegexemplare sind entweder ... [Information des Anbieters, übersetzt]
apps.kew.org/herbcat/navigator.do
Seite: 1 2 3 ... 30
» Thema (BioDDC)
» Ressourcentyp
» Geographischer Bezug
» Sprache
» Format
» Zugang
» Zielgruppe
Diese Suchanfrage abonnieren:
 
Sie vermissen wichtige Internetquellen? Schicken Sie uns Ihre Vorschläge. Webseite vorschlagen