Bild
vifabio » Internetquellen-Führer: Suche

Internetquellen-Führer

Treffer 1-10 von 22 (0,01 Sekunden)
Sortieren nach:
Diese Webpräsenz bietet Informationen zu den 2347 Arten von Ascomyceten, Basidiomyceten und Myxomyceten, die bisher in Nordirland gefunden wurden. Die Webseiten enthalten Verbreitungskarten mit den einzelnen Fundorten auf Basis von Rasterflächen von 10 x 10 km; für viele Arten werden darüber hinaus Fotos ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
www.nifg.org.uk/species/atlas.htm
Fungimap widmet sich der Erforschung und dem Schutz der Großpilze in Australien. Dabei wird großer Wert darauf gelegt, dass das Kennenlernen von Pilzen Freude bereitet; der Schwerpunkt liegt bei Fungimap auf Pilzen in ihren natürlichen Lebensräumen. Die beiden Mottos lauten 'Putting Australian fungi on ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
www.rbg.vic.gov.au/fungimap
Der Zweck dieser Seite ist es, Pilzfunde zu sammeln und Leuten dabei zu helfen Pilze zu bestimmen die sie nicht kennen. So tragen wir dazu bei, dass sich mehr Menschen für die wissenschaftliche Forschung an Pilzen (Mykologie) interessieren. Manch einer will wissen, was wir zu den Pilzen zählen. Auf ... [Information des Anbieters]
mushroomobserver.org/
Das Angebot enthält Photographien für etwa 400 Flechtenarten (Lichenes); die Bilder werden durch Beschreibungen aus der Literatur und durch Fundortangaben ergänzt. Die meisten Aufnahmen stammen aus Mitteleuropa oder von den Kanarischen Inseln bzw. von Madeira. [Redaktion vifabio]
www.thm.de/.../94?id=217:flechtenbilder
Diese Website entstand durch die Tätigkeiten von Sylvia und Stephen Sharnoff, die die fotographische "Feldarbeit" für ihr Buch "Flechten Nordamerikas", welches von Irwin M. Brodo und den Sharnoffs im November 2001 (Yale University Press) publiziert wurde, durchführten. Für eine kurze Einführung in die ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
www.lichen.com/
Flechten stellen eine Symbiose von Pilze und Algen dar. In den Niederlanden gibt es fast 750 verschiedene Arten. Sie können das ganze Jahr hindurch beobachtet werden; die Arten sind vor allem bei trockener Witterung gut zu erkennen. In den letzten Jahren kam es durch Veränderung von Standorten und Klima ... [Information des Anbieters, übersetzt]
www.blwg.nl/mossen/korstmossen/korstmossen.aspx
SwissLichens hat zum Ziel, das Wissen über die Verbreitung und Gefährdung der baum- und erdbewohnenden Flechten der Schweiz einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen und Grundlagen für den Schutz der Flechten in der Schweiz zur Verfügung zu stellen. Unsere Umwelt ist einem ständigen Wandel ... [Information des Anbieters]
www.wsl.ch/land/genetics/swishome-de.ehtml
Diese Website soll einen Einstieg in die Grundlagen der Flechtenkunde bieten. Dafür werden keine Vorkenntnisse benötigt. Es werden Basiskenntnisse zu Morphologie und Taxonomie vermittelt. Die Webpräsenz bietet keine Bestimmungsschlüssel, sondern nur Querverweise auf solche Bestimmungshilfen für Flechten ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
www.anbg.gov.au/lichen
Das Ziel dieser Webseite ist es, Hilfsmittel zur Identifikation und Taxonomie der Flechten-Gattung Parmotrema A. Massal (flechtenbildende Ascomycota, Parmeliaceae) bereitzustellen. Dies soll durch kurze vergleichende Diagnosen und farbige Bilder ermöglicht werden, meist in einer Qualität, die es erlaubt, ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
parmotrema.lifedesks.org/
Diese Webseite enthält unterschiedliche Angebote für die Identifizierung von Flechten, die auf dem nordamerikanischen Kontinent vorzufinden sind, hierunter beispielsweise weiterführende Literaturvorschläge. Die Seite richtet sich besonders auch an Menschen, die neu mit dieser Beschäftigung anfangen und ... [Redaktion vifabio]
www2.huh.harvard.edu/collections/lichens/
Seite: 1 2 3
Sie vermissen wichtige Internetquellen? Schicken Sie uns Ihre Vorschläge. Webseite vorschlagen