Bild
vifabio » Internetquellen-Führer: Suche

Internetquellen-Führer

Treffer 1-10 von 61 (0,01 Sekunden)
Sortieren nach:
Internetauftritt des Pariser "Museum national d'Histoire naturelle", der Informationen für Wissenschaftler, aber auch allgemeine Informationen für Besucher der Museumseinrichtungen beinhaltet. [Redaktion vifabio]
www.mnhn.fr/fr
Naturschutz hat Geschichte! Seit fast zweihundert Jahren engagieren sich in Deutschland Personen, Gruppen, Verbände und Institutionen für den Schutz der Natur. Von der Gründung von naturwissenschaftlichen Gesellschaften und Verbänden des Natur- und Heimatschutzes am Ende des 19. Jh. bis hin zu den ... [Information des Anbieters]
www.naturschutzgeschichte.de/
Links zu Naturhistorischen Museen und Sammlungen, Botanischen Gärten, Arboreten, Herbarien, Zoos und Aquarien sind auf dieser Website zusammengestellt. [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
www.lib.washington.edu/sla/natmus.html
Das Wiener Naturhistorische Museum ist eines der bedeutenden Museen der Welt. Seine frühesten Sammlungen sind über 250 Jahre alt. Heute werden 20 Millionen Objekte wissenschaftlich betreut. Ein prächtiger Palast der Naturwissenschaft beherbergt seit 1889 diese ständig wachsenden Sammlungen. Das ... [Information des Anbieters]
www.nhm-wien.ac.at/
Das Senckenbergmuseum ist eines der großen Naturkundemuseen in Deutschland und zeigt die heutige Vielfalt des Lebens (Biodiversität) und die Entwicklung der Lebewesen (Evolution) sowie die Verwandlung unserer Erde über Jahrmillionen hinweg. Neue Forschungsergebnisse aus allen Bereichen der Biologie, ... [Information des Anbieters]
www.senckenberg.de/
Die Vision des Naturhistoriska riksmuseet ist es, dass alle Menschen die Natur und ihre Diversität verstehen. Natur ist erstaunlich und reich, aber auch bedroht. Das Naturhistoriska riksmuseet möchte, dass Jung und Alt, Experten und Anfänger etwas über die Natur lernen, sie von einer ganzheitlichen ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
Die Datenbank enthält Informationen zu mehr als 2500 biologischen Sammlungen in Europa; Daten aus Index Herbariorum, NatureWeb und anderen Ressourcen sind über BioCISE direkt zugänglich. (Auf ein Nachfolgeprojekt mit dem Titel BioCASE wird verlinkt.) [Redaktion vifabio]
www.bgbm.org/BioCise/default.htm
BioCASE ist ein transnationales Netzwerk biologischer Sammlungseinrichtungen aus über 30 Ländern und basiert auf Ergebnissen vorheriger Projekte: CDEFD, BioCISE und ENHSIN. Es ist ein Portal, welches elektronischen Zugang zu naturwissenschaftlichen Sammlungsbeständen schafft. Mittels spezifischer ... [Redaktion vifabio]
www.biocase.org/
Kernziele und Aufgaben des Zentrum für Biodokumentation sind Sicherung, Betreuung und Fortschreibung der naturwissenschaftlichen Sammlungen des Saarlandes, Schaffung eines Koordinations- und Kommunikationszentrums für feldbiologische/-ökologische Forschung sowie Umweltbildung und Öffentlichkeitsarbeit. ... [Information des Anbieters, verändert]
www.saarland.de/zfb.htm
Die Internetseite enthält eine unkommentierte Linkliste mit etwa 100 naturkundlichen, botanischen oder zoologischen Museen, Herbarien und sonstigen biologischen Sammlungen in Deutschland. [Redaktion vifabio]
www.biologie.uni-ulm.de/museum/liste.html
Seite: 1 2 3 ... 7
» Thema (BioDDC)
» Ressourcentyp
» Geographischer Bezug
» Sprache
» Format
» Zugang
» Zielgruppe
Diese Suchanfrage abonnieren:
 
Sie vermissen wichtige Internetquellen? Schicken Sie uns Ihre Vorschläge. Webseite vorschlagen