Bild
vifabio » Internetquellen-Führer: Suche

Internetquellen-Führer

Treffer 41-47 von 47 (0,01 Sekunden)
Sortieren nach:
Das Genetic Science Learning Center bietet in erster Linie einen interaktiven und leicht verständlichen Einstieg in die Welt der Molekulargenetik, bereitet aber auch spezielle Themen wie z.B. Aspekte der Stammzellforschung, der Herstellung von transgenen Mäusen oder der Gentherapie auf, auch im Hinblick ... [Redaktion vifabio]
learn.genetics.utah.edu/
Wissenschaft als einen Weg zum Verständnis der Natur begreifen, unabhängig von wirtschaftlichen und sonstigen Anwendungen: damit möchte der Scientific Activist einen neuen Dialog über die Rolle von Wissenschaft in einer sich ständig wandelnden Gesellschaft starten. Die Wahrheit ist nicht immer schwarz ... [Information des Anbieters, übersetzt]
scienceblogs.com/scientificactivist/
Die auf dieser Site aufgelisteten Webadressen aus verschiedenen biologischen Teildisziplinen stammen aus der dritten Auflage des Buches "Using the Biological Literature: A Practical Guide", von Diane Schmidt, Elisabeth B. Davis, and Pamela F. Jacobs (2002). [Redaktion vifabio]
www.library.uiuc.edu/bix/biologicalliterature/
Der Datenbank-Führer von vifabio ist ein Katalog online verfügbarer biologischer Datenbanken. Zur Zeit sind mehr als 500 Datenbanken nachgewiesen (Stand August 2008). Die meisten sind kostenfrei nutzbar, jedoch sind auch lizenzpflichtige Produkte enthalten. Sie können anhand frei wählbarer Eingaben nach ... [Information des Anbieters]
www.vifabio.de/dbBio/
WikiGenes versteht sich als das erste Wiki-System, das die auf gemeinschaftlichem altruistischem Arbeiten beruhenden Möglichkeiten von Wikis mit Möglichkeiten zur expliziten Kenntlichmachung der Autorenschaft an einzelnen Teilbeiträgen verbindet. Während vor dem Hintergrund des außergewöhnlichen Erfolges ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
www.wikigenes.org/
Der satzungsgemäße Auftrag des ZALF besteht in der wissenschaftlichen Erforschung von Ökosystemen in Agrarlandschaften und der Entwicklung ökologisch und ökonomisch vertretbarer Landnutzungssysteme. [Information des Anbieters]
www.zalf.de/
Tropische Küstenökosysteme, wie Mangroven, Korallenriffe oder Seegraswiesen, zählen zu den produktivsten Lebensräumen unserer Erde. Das Zentrum für Marine Tropenökologie hat zum Ziel, die wissenschaftliche Grundlage für ihre nachhaltige Nutzung zu schaffen. Forschung und Lehre am ZMT widmen sich den mit ... [Information des Anbieters, übersetzt]
www.zmt-bremen.de/
Seite: 1 ... 3 4 5
» Thema (BioDDC)
» Ressourcentyp
» Geographischer Bezug
» Sprache
» Format
» Zugang
» Zielgruppe
Diese Suchanfrage abonnieren:
 
Sie vermissen wichtige Internetquellen? Schicken Sie uns Ihre Vorschläge. Webseite vorschlagen