Bild
vifabio » Rat & Hilfe » FAQ - Häufig gestellte Fragen

FAQ - Häufig gestellte Fragen

  • Was ist eine Virtuelle Fachbibliothek?

    Virtuelle Fachbibliotheken existieren ausschließlich im Internet. Die wissenschaftlich relevanten Informationen und Dokumente eines Faches liegen in der Regel weltweit verteilt sowohl in Bibliotheken als auch im Internet vor. Virtuelle Fachbibliotheken bieten einen einheitlichen Zugang zur Recherche und Bereitstellung dieser Informationen.

    vifabio ist ein zentraler Sucheinstieg zu biologischer Literatur und Fachinformation in Bibliotheken und Internet und wird von der Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg, Frankfurt am Main, betreut und ständig erweitert.

    Was bietet die Virtuelle Fachbibliothek Biologie?

    vifabio bietet eine parallele Suche in verschiedenen fachlich relevanten Bibliothekskatalogen, bibliographischen Datenbanken und dem Internetquellen-Führer, einer Sammlung ausgewählter qualitätskontrollierter Internetquellen. Mit vifabio finden Sie also Informationen aus dem Internet, aus den wichtigsten Datenbanken und aus den bedeutendsten deutschen Bibliotheken für Biologie. Je nach Anbieter und Standort erhalten Sie entweder direkten kostenlosen Zugriff auf elektronische Volltextdokumente oder durch Kooperation mit dem Dokumentlieferdienst subito die Möglichkeit zur Bestellung der gewünschten Literatur. Der Internetquellen-Führer von vifabio bietet Hilfe bei der Suche nach der passenden Netzressource. Zahlreiche weitere Angebote helfen bei spezielleren Wünschen, beispielsweise ein Führer zu Online-Datenbanken, oder Links zu einem biologischen Veranstaltungskalender.

    Kosten die Angebote von vifabio etwas?

    Die Nutzung von vifabio ist grundsätzlich kostenfrei. In vifabio integrierte Angebote anderer Dienstleister, wie Dokumentlieferungen, Fernleihbestellungen und Pay-per-use-Zugänge zu bestimmten Datenbanken sind dagegen kostenpflichtig. Die entstehenden Gebühren werden direkt von dem gewählten Dienstleister berechnet, nicht von vifabio.

    Was ist vifabio nicht?

    vifabio ist keine Web-Suchmaschine, sondern mit einer Eingabe in der Suchzeile auf der Startseite wird eine Suche in voreingestellten Katalogen und Datenbanken angestoßen. Volltexte von Dokumenten werden dabei nicht durchsucht. Im Ergebnis einer Suche werden Literaturzitate – die bibliographischen Angaben zu Texten – nicht die Texte selbst angezeigt. Verlinkungen u.a. zum Dokumentlieferdienst subito erleichtern den Zugang zum Volltext.

    Ein Teilangebot von vifabio - BioWebSearch - ist eine Suchmaschine. Hier wird in den Volltexten der ausgewählten Internetquellen von vifabio gesucht. BioWebSearch bietet damit einen fachlich maßgeschneiderten Ausschnitt des Internet, zugänglich über eine einfach bedienbare Suchzeile.

    An wen richtet sich vifabio?

    Zu der Zielgruppe zählen Studierende der Biologie, Lehrerinnen und Lehrer, wissenschaftlich tätige Biologen, Fachwissenschaftler benachbarter Fächer, naturkundlich interessierte Privatpersonen sowie Vertreter aus Verwaltung, Politik und Medien.

    Zu welchen Themen findet man Informationen?

    Thema von vifabio ist Biologie als Grundlagenwissenschaft im klassischen Sinn - abgegrenzt wie beim Sondersammelgebiet Biologie der UB Frankfurt.

    Dazu gehören neben Informationen über Organismen in ihrer ganzen Vielfalt z.B.: Allgemeine Biologie, Anatomie der Tiere und Pflanzen, Biogeographie, Biologische Umweltforschung, Biologie verschiedener Lebensräume, Cytologie, Evolution, Genetik, Histologie, Mikrobiologie, Molekularbiologie, Morphologie, Naturschutz, Ökologie, Tier- und Pflanzenphysiologie, Spezielle Botanik und Spezielle Zoologie. Literatur zu mehr anwendungsbezogenen Bereichen wie Land- und Forstwirtschaft, Biotechnologie, Medizin und Veterinärmedizin ist nicht in vifabio sondern in Virtuellen Fachbibliotheken verwandter Fächer verzeichnet. Hinweise dazu finden Sie unter dem Navigationspunkt "Fachzugänge" des Portals vascoda.

    Welche Medien kann ich über vifabio finden?

    Bücher, Online-Dokumente, wissenschaftliche Aufsätze, Zeitschriften, Online-Zeitschriften, Datenbanken und ausgewählte Internetquellen, aber auch Karten, CDs, Mikroformen, Ton- und Filmdokumente können über vifabio gefunden werden.

    Wie kann ich auf Elektronische Zeitschriften zugreifen?

    Der Zugriff auf lizenzpflichtige E-Journals bzw. auf die Aufsätze in diesen Zeitschriften wird i. d. R. über die IP-Adresse des Rechners gesteuert. Deshalb können Sie, wenn Sie im Campus-Netz einer deutschen Hochschule arbeiten, mit vifabio genau so gut auf solche Aufsätze zugreifen wie über Ihre lokale Bibliothek vor Ort. Bei Aufsätzen aus Open Access-Zeitschriften können Sie von überall aus auf den Volltext zugreifen.

    Kann ich von meinem Informationsangebot auf vifabio verlinken?

    Gerne können Sie von Ihrer Webseite auf vifabio verlinken, eine Anleitung dazu finden sie unter "Info, Link & Logo".

    Sie können auch die Suchzeile von vifabio auf Ihrer Seite einbauen oder Links aus dem Internetquellen-Führer direkt auf Ihren Seiten, in Ihrem Layout präsentieren. Anleitungen zu diesen Möglichkeiten finden Sie ebenfalls unter "Info, Link & Logo".

    Kann ich auch direkt auf ein bestimmtes Suchergebnis verlinken?

    Ja, es ist mithilfe des Suchlink-Generators ganz einfach, von externen Webseiten auf ein bestimmtes Suchergebnis im Virtuellen Katalog von vifabio zu verlinken.

    Im Suchlink-Generator wird nur der Suchbegriff eingegeben, und nach Klick auf den Button "Suchlink generieren" erscheint ein entsprechender Link, der dauerhaft verwendet werden kann. Bei Bedarf können speziellere Anforderungen (Auswahl bestimmter Zieldatenbanken oder Felder) mit wenigen zusätzlichen Klicks berücksichtigt werden.

    Kann ich zu vifabio beitragen?

    Sie haben die Möglichkeit, eine Webseite vorzuschlagen, indem Sie unter "Internetquellen – Webseite vorschlagen" die URL und eventuell weitere Informationen eintragen. Möchten Sie ein fachwissenschaftliches Dokument für den Dokumentenserver bereitstellen, schicken Sie uns bitte eine E-Mail.

    Linksammlungen zu biologischen Teilgebieten sowie Wissenschaftler, die einzelne Themenbereiche des Internetquellen-Führers fachlich betreuen möchten, sind uns sehr willkommen. Bitte nehmen Sie per E-Mail oder telefonisch Kontakt mit uns auf.

    An wen wende ich mich bei Fragen, Anregungen oder Kritik?

    Unter "Kontakt" können Sie direkt eine Nachricht verfassen.

    Ansprechpartner aus dem vifabio Team finden Sie unter "Über vifabio » Ansprechpartner".

    Wen kann ich bei technischen Problemen kontaktieren?

    Bei technischen Problemen erhalten Sie hier Hilfe.

    Wo finde ich Informationen zu Kongressen, Tagungen und Jobangeboten?

    Unter der Kategorie "Weiteres" gibt es Angebote des VBIO (Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland e.V.) zu Kongressen, Tagungen und Jobangeboten.

    Welche Universitäten bieten Biologie als Studienfach an?

    Unter der Kategorie "Weiteres" sind bei den Angeboten des VBIO Informationen zu den Studiengängen und Fachbereichen der Biologie vorhanden.

platzhalter
AKTUELLES

10 Jahre online
» mehr

FID Biodiversität startet
» mehr

Projekt von:
UBFfm
Gefördert durch:
DFG