Bild
vifabio » Digitale Sammlungen » Übersicht Digitalisierungsprojekte

Übersicht zu Digitalisierungsprojekten historischer Literatur

Die Digitalisierung historischer Literatur wird derzeit in zahlreichen Einzelprojekten vorangetrieben. Die folgende Zusammenstellung gibt einen Überblick zu den für die Biologie wichtigsten Einzelprojekten. Sie beruht auf dem ständig aktualisierten Datenbestand des Internetquellen-Führers (... Sie finden die Einzelprojekte dort unter dem Ressourcentyp "Zugänge zu historischer Literatur"). Auf der Ebene der Einzelwerke existiert bislang kein vollständiger zentraler Katalog; zumindest Titel der Projekte BioLib und AnimalBase sowie der Biodiversity Heritage Library (BHL) sind jedoch auch in unserem Virtuellen Katalog nachgewiesen.

Sie betrachten Ressourcen für:
Zugänge zu historischer Literatur
Treffer 81 - 84 von 84
Die Universitäts- und Landesbibliothek Münster bietet Zugang zu digitalisierten Büchern und Zeitschriften aus ihrem historischen Bestand sowie zu älterer Literatur und wertvollen Sammlungen aus der Region Westfalen. Den Anfang machte eine Auswahl interessanter Werke zur Geschichte Westfalens. Die Sammlung Biologie umfasste zum Start des Angebots im Oktober 2011 zwöf Werke. [Information des Anbieters, verändert]
Zugänge zu historischer LiteraturRessourcentyp
http://sammlungen.ulb.uni-muenster.de/nav/classification/116692
Die Website bietet Zugang zu den umfangreichen Berichten der U.S. Exploring Expedition (1838-1842), die in insgesamt 23 Bänden vorliegen, u.a. zu Säugetieren, Vögeln, Mollusken, Crustaceen, Botanik (Cryptogamia, Phanerogamia; Farne), Herpetologie und zur geographischen Verteilung von Pflanzen und Tieren. [Redaktion vifabio]
Zugänge zu historischer LiteraturRessourcentyp
http://www.sil.si.edu/DigitalCollections/usexex/follow-01.htm
Die Ecology and Natural Resources Collection vereinigt in digitaler Form zwei Kategorien von Publikationen: Schriften über Ökologie und natürliche Ressourcen von Mitarbeitern der University of Wisconsin, und seltene bzw. wertvolle Titel aus den Beständen der Bibliotheken der Universität zu diesem Themengebiet. [Information des Anbieters, übersetzt]
Zugänge zu historischer LiteraturRessourcentyp
http://digicoll.library.wisc.edu/EcoNatRes/
Diese "Elektronische biologische Bibliothek" bietet Zugang zu einer großen Anzahl von Publikationen zur Tier- und Pflanzenwelt Russlands und benachbarter Gebiete. Die meisten der etwa 500 Titel (Stand März 2013) stammen aus dem 20. Jahrhundert, doch sind auch ältere Werke zurückgehend bis 1848 verfügbar, sowie Bände von Linnaeus' Systema naturae. Die Webseite ist nur auf Russisch verfügbar; ebenso sind die Werke selbst meist auf Russisch, und sie werden überwiegend im Format djvu angeboten. [Redaktion vifabio]
Zugänge zu historischer LiteraturRessourcentyp
http://zoomet.ru/biblioteka.html
Seite: 1 ... 6 7 8 9
Sie vermissen wichtige Internetquellen? Schicken Sie uns Ihre Vorschläge. Webseite vorschlagen
platzhalter
AKTUELLES

Lizenz für
"Global Plants"
» mehr

10 Jahre online
» mehr

FID Biodiversität startet
» mehr

Projekt von:
UBFfm
Gefördert durch:
DFG