Bild
vifabio » Datenbank-Führer: Suche

Datenbank-Führer

Treffer 1-9 von 9 (0,09 Sekunden)
Die Entwicklung des CSA-NBII Biocomplexity Thesaurus begann 2002/2003 mit einer Kooperation zwischen NBII (National Biological Information Infrastructure, USA) und CSA, einem weltweit tätigen Unternehmen mit über 30-jähriger Erfahrung als Hersteller bibliographischer Datenbanken. Der erste Biocomplexity ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
www.usgs.gov/core_science_systems/csas/biocomplexity_thesaurus/
Zusammengetragen von Robert W. Kiger und Duncan M. Porter und publiziert als Categorical Glossary for the Flora of North America Project (2001), versucht dieses Glossar die traditionelle Terminologie der Pflanzentaxonomie abzustimmen, zusammenzufassen und zu kodifizieren. Dies ist besonders für die ... [Information des Anbieters, übersetzt]
fmhibd.library.cmu.edu/HIBD-DB/FNA/findrecords.php?-link=Find
Das Forest Inventory and Analysis (FIA) Programm des U.S. Forest Service liefert Informationen, die benötigt werden, um den Zustand von Amerikas Wäldern einzuschätzen. Durch regelmäßige Waldinventur prognostiziert unser Programm, wie die Wälder in 10 bis 50 Jahren von jetzt an aussehen könnten. Dies ... [Information des Anbieters, übersetzt]
www.fia.fs.fed.us/tools-data
Der Global Names Index ist die erste Komponente einer semantischen Umgebung für die Biologie, die den Namen Global Names Architecture (GNA) tragen wird. GNI wurde von der Global Biodiversity Information Facility (GBIF) und der Encyclopedia of Life (EoL) gemeinsam entwickelt. Hintergrund ist die zentrale ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
gni.globalnames.org/
Das Knowledge Network for Biocomplexity (KNB) in den USA ist ein nationales Netzwerk zur Unterstützung von ökologischer und umweltwissenschaftlicher Forschung im Themenfeld Biokomplexität. Für Naturwissenschaftler ist KNB ein effizientes Mittel, um komplexe ökologische Daten aus einer Vielzahl von ... [Information des Anbieters, übersetzt]
knb.ecoinformatics.org/
Das Ziel dieses Webangebotes ist einerseits, Forschern und der interessierten Öffentlichkeit das Arbeiten mit umgangssprachlichen Pflanzennamen zu erleichtern und diese Vulgärnamen den entsprechenden botanischen Namen zuzuordnen. Andererseits wird auch die allgemeinere Absicht verfolgt, etwas zu der ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
www.plantnames.unimelb.edu.au/Sorting/Frontpage.html
Die Generierung von syntaktisch korrekten und eindeutigen Namen für Proteine ist eine große Herausforderung im Kontext von funktionalen Annotations-Vorgängen. Häufig werden neue Proteine aufgrund einer Homologie zu bereits bekannten Proteinen benannt, wobei letztere oftmals selbst problematische Namen ... [Information des Anbieters, übersetzt]
www.jcvi.org/pn-utility/
Das Tree of Life Web Project (ToL) ist eine gemeinschaftliche Bestrebung von Biologen aus allen Teilen der Welt. Auf mehr als 3.000 World Wide Web-Seiten bietet das Projekt Informationen über die Vielfalt der Organismen auf der Erde, ihre evolutionäre Geschichte (Phylogenie) und ihre Eigenschaften. Jede ... [Information des Anbieters, übersetzt]
VertNet ist ein Gemeinschaftsprojekt finanziert von der National Science Foundation, die sich zum Ziel gesetzt hat Biodiversitätsdaten von Verlagen weltweit frei und öffentlich zugänglich zu machen. Partner sind die University of California Berkeley, die University of Colorado, die Kansas University und ... [Information des Anbieters, übersetzt]
portal.vertnet.org/
Sie vermissen wichtige Datenbanken? Schicken Sie uns Ihre Vorschläge. Datenbank vorschlagen