Bild
vifabio » Datenbank-Führer: Suche

Datenbank-Führer

Treffer 1-10 von 24 (0,02 Sekunden)
Sortieren nach:
Australia's Virtual Herbarium (AVH) ist eine Online-Resource, die unmittelbaren Zugang zur Gesamtheit aller Daten von Pflanzenbelegen der australischen Herbarien gewährt. Die gelieferten Daten enthalten Angaben zu Datum, Fundort und Sammler und zusätzliche Informationen zum Habitat und zur Begleitflora. ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
www.chah.gov.au/avh/
Dieses Portal soll Ihnen helfen, bestimmungskritische Taxa der deutschen Flora besser zu verstehen. Dazu bieten wir hier hochauflösende Scans ausgewählter Herbarbelege und vielfach auch Detailaufnahmen relevanter Merkmale als Überprüfungshilfen für Ihr Bestimmungsergebnis. Außerdem werden die jeweiligen ... [Information des Anbieters]
https://webapp.senckenberg.de/bestikri/
Mit ihrem Bestand von 225'000 Titeln, verfügt die Bibliothek des Botanischen Gartens in Genf über nahezu die Gesamtheit der im Bereich der Botanik und Pflanzentaxonomie weltweit erschienenen Werke und Artikel. Insbesondere die Sammlung von Werken aus der Zeit vor Linné (16. und 17. Jahrhundert), die ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
www.ville-ge.ch/cjb/biblio_catalogues.php
Das Register der Typusbelege im United States National Herbarium wurde im Jahr 1966 begonnen und enthält Abbildungen und Daten zu mehr als 100.000 Typusbelegen von Algen, Flechten, Moosen, Farnen, Nacktsamigen und Bedecktsamigen Pflanzen. Noch zu fotografieren sind die Flechten, Moose unf Algen, sowie ... [Information des Anbieters, übersetzt]
collections.mnh.si.edu/search/botany/?ti=3
Die Botanik ist die wissenschaftliche Beschäftigung mit der Welt der Pflanzen und Pilze. Die Wissenschaftler an der Abteilung für Botanik des Field Museums interessieren sich für die Frage, warum es so viele verschiedene Pflanzen- und Pilzarten auf der Welt gibt, wie diese Diversität, über den Globus ... [Information des Anbieters, übersetzt]
emuweb.fieldmuseum.org/botany/Query.php
Diese Webpräsenz strebt an, den Zugang zu Schriftproben von wichtigen botanischen Sammlern zu erleichtern. Obwohl die Handschrift oft ein Schlüsselfaktor bei der Deutung der Identität historischer Herbarbelege und bei der Festlegung von Typusmaterial ist, sind Forscher häufig mit sehr begrenzten ... [Information des Anbieters, übersetzt]
harvest.cals.ncsu.edu/chiro/search.cfm
Das "Consortium of California Herbaria" wurde als ein Informationsportal für kalifornische Gefäßpflanzenarten, die in Herbarien überall in Kalifornien gesammelt wurden, entwickelt. Die Datenbank beinhaltet aktuell (Juli 2012) Informationen zu 1,57 Mio. Belegen, die alle mit einer einzigen Suchmaske ... [Information des Anbieters, übersetzt]
ucjeps.berkeley.edu/consortium/
Botanischer Garten und Botanisches Museum (BGBM) in Berlin-Dahlem bieten online Zugang zu ihrem digitalisierten Herbarien-Bestand. Auf dieser Seite kann auf 84171 hochauflösende Bilder aus 218 Ländern zugegriffen werden. [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
ww2.bgbm.org/Herbarium/
Das Portal erlaubt eine Metasuche nach Pflanzensippen über die Datenbanken von etwa 10 wissenschaftlichen Herbarien (überwiegend in den USA und in Europa). Mit den Suchergebnissen werden in vielen Fällen Links zu Abbildungen der Herbarbelege und/oder Etiketten geliefert. [Redaktion vifabio]
www.virtualherbarium.org/vhportal.html
Die Exsikkatensammlung 'Flora exsiccata Bavarica' – herausgegeben von der vormals Königlichen botanischen Gesellschaft in Regensburg (heute Regensburgische Botanische Gesellschaft) – umfasst etwa 2000 Arten in Bayern vorkommender Farn- und Blütenpflanzen." Die Datenbank enthält Farbphotos der Herbarbeleg... [Information des Anbieters, verändert]
regensburgische-botanische-gesellschaft.de/.../einrichtungen.html#flora_ex_bavarica
Seite: 1 2 3
Sie vermissen wichtige Datenbanken? Schicken Sie uns Ihre Vorschläge. Datenbank vorschlagen