Bild
vifabio » Datenbank-Führer: Suche

Datenbank-Führer

Treffer 1-10 von 34 (0,01 Sekunden)
Sortieren nach:
Das Tree of Life Web Project (ToL) ist eine gemeinschaftliche Bestrebung von Biologen aus allen Teilen der Welt. Auf mehr als 3.000 World Wide Web-Seiten bietet das Projekt Informationen über die Vielfalt der Organismen auf der Erde, ihre evolutionäre Geschichte (Phylogenie) und ihre Eigenschaften. Jede ... [Information des Anbieters, übersetzt]
Die im Aufbau begriffene WBD des Expert Center for Taxonomic Information (ETI) setzt sich zum Ziel, alle z.Z. bekannten Spezies (circa 1,7 Millionen) nachzuweisen und wichtige biologische Information zu den Spezies weltweit für wissenschaftliche Zwecke zugänglich zu machen. Enthalten sind taxonomische ... [Redaktion vifabio]
wbd.etibioinformatics.nl/bis/
Der Species 2000 & ITIS Catalogue of Life soll ein umfassender Katalog aller bekannten Arten von Lebewesen auf der Erde werden. Rasche Fortschritte wurden in jüngerer Zeit erzielt, und diese zehnte Edition der jährlichen Checkliste beinhaltet 1.257.735 Arten, wobei dies vermutlich nur etwa zwei Drittel ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
www.catalogueoflife.org/
CiteBank ist als ein Repositorium für frei zugängliche Biodiversitäts-Literatur nach Open Access-Prinzipien konzipiert; es stellt eine Ergänzung zur Biodiversity Heritage Library (BHL) dar. Die Benutzer können Bibliographien hochladen und miteinander austauschen; es können auch Dateien hochgeladen ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
https://archive.org/details/citebank
Dies ist ein Glossar von mehr als 2.100 Termini, die in der biologischen Nomenklatur verwendet werden - also bei der Benennung von Organismen jeglicher Art. Das Glossar deckt Begriffe ab, die in den aktuellen Ausgaben der verschiedenen international anerkannten Codes für Organismennamen verwendet werden; ... [Information des Anbieters, übersetzt]
bionomenclature-glossary.gbif.org/
EU-nomen will den korrekten Gebrauch von Artnamen und ihre Klassifikation ermöglichen, damit Informationen über Tiere und Pflanzen akkurater gehandhabt werden können. Das Portal versteht sich als das erstes alle Organismengruppen umfassendes Gesamtverzeichnis der Arten Europas. [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
www.eu-nomen.eu/portal/
Das Interim Register of Marine and Nonmarine Genera (IRMNG) ist ein Projekt im Rahmen von OBIS Australia mit dem Ziel, die computergestützte Verarbeitung von Informationen über Meereslebewesen in OBIS zu unterstützen, indem Namen mariner Arten von Namen nichtmariner Arten auf Basis des Gattungsnamens ... [Information des Anbieters, übersetzt]
www.cmar.csiro.au/datacentre/irmng/
ZipcodeZoo ist ein interessanter Versuch, einen weltweiten Bestimmungsschlüssel für Pflanzen und Tiere zu erstellen. Die Idee dahinter ist, dass durch die Eingabe des Fundortes ein großer Teil der ähnlichen Lebewesen von vornherein ausgeschlossen wird und nur solche zur Bestimmung angezeigt werden, die ... [Information des Anbieters, übersetzt und verändert]
zipcodezoo.com/
Saccharomyces Genome Database ist eine wissenschaftliche Datenbank über molekulare Biologie und Genetik der Hefe Saccharomyces cerevisiae (Bäckerhefe). (...) SGD enthält Sequenzen von Hefe-Genen und -Proteinen, Beschreibungen und Klassifikationen ihrer biologischen Bedeutungen, molekularer Funktionen und ... [Information des Anbieters, übersetzt]
www.yeastgenome.org/
Seit 1943 bietet die Bibliography of Systematic Mycology (BSM) einen Überblick der Literatur betreffend die Biodiversität, Klassifikation, Verbreitung, Evolution, Bestimmung, Nomenklatur, Phylogenie, Systematik und Taxonomie der Pilze (inklusive derjenigen Gruppen, die traditionell als Pilze betrachtet ... [Information des Anbieters, übersetzt]
www.indexfungorum.org/BSM/bsm.htm
Seite: 1 2 3 4
Sie vermissen wichtige Datenbanken? Schicken Sie uns Ihre Vorschläge. Datenbank vorschlagen